Präventionsrat Mitte

Die besten Ideen für einen Stadtteil kommen häufig von Menschen, die selbst in dem Quartier leben. Mit Engagement und Begeisterung setzen sie sich für Verbesserungen ein.

Der Präventionsrat Mitte entwickelt in kiez- und themenbezogenen Arbeitsgruppen Strategien für ein besseres Zusammenleben. Er unterstützt Bürgerinnen und Bürger, die Verantwortung für ihr Wohngebiet übernehmen wollen.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen zu Prävention und Stadtteilarbeit telefonisch oder per Mail an Herrn Haas. Kontaktdaten finden Sie in der rechten Spalte. Vielen Dank für Ihr Interesse.

Pflegepatenschaft im Bereich Grünpflege

Link zu: Pflegepatenschaft im Bereich Grünpflege
Bild: © K.-U. Häßler - Fotolia.com

03.05.2016: Wie kann eine Patenschaft im Bereich der Grünpflege zwischen engagierten Bürger*innen und dem Bezirksamt gelingen? Vorstellung der erfolgreichen Patenschaft Krausenstraße mit anschließendem Austausch.Weitere Informationen

Initiative Alexanderplatz

Hier finden Sie Informationen und Materialien zur Initiative Alexanderplatz.Weitere Informationen

Runder Tisch Leopoldplatz

Hier finden Sie Informationen und Materialien sowie Protokolle zum Runden Tisch Leopoldplatz.Weitere Informationen

Runder Tisch Köpenicker Straße

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen zum Runden Tisch wünschen.
Die Einladungen und Protokolle des Runden Tisch Köpenicker Straße werden per Mail (alternativ per Post) an alle Interessenten versendet. Bitte nehmen Sie über die Geschäftsstelle Kontakt mit uns auf, wenn Sie in den Verteiler des Runden Tisch aufgenommen werden wollen.

Runder Tisch Hansaplatz

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen zum Runden Tisch wünschen.
Die Einladungen und Protokolle des Runden Tisch Hansaplatz werden per Mail (alternativ per Post) an alle Interessenten versendet. Bitte nehmen Sie über die Geschäftsstelle Kontakt mit uns auf, wenn Sie in den Verteiler des Runden Tisch aufgenommen werden wollen.

AG Roma

Die Arbeitsgruppe tagt monatlich und entwickelt sowohl Strategien zur Vermeidung von Konflikten mit der angestammten Bevölkerung als auch zur Orientierung der Roma und Unterstützung in Problemfällen.Weitere Informationen