Drucksache - 1869/V  

 
 
Betreff: Kino in Moabit
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Fraktion Bündnis 90/Die GrünenFraktion Bündnis 90/Die Grünen
Verfasser:Neugebauer, Schneider und die übrigen Mitglieder der Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen 
Drucksache-Art:AntragAntrag
Beratungsfolge:
BVV Mitte von Berlin Entscheidung
16.05.2019 
27. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Mitte von Berlin überwiesen   
Bildung und Kultur Entscheidung
12.06.2019 
27. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bildung und Kultur vertagt   
07.08.2019 
28. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bildung und Kultur vertagt   
21.08.2019 
29. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bildung und Kultur vertagt   
11.09.2019 
30. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bildung und Kultur      

Sachverhalt
Anlagen:
1. Antrag Grüne vom 07.05.2019

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Die BVV möge beschließen, dass der Verein „Moabiter Filmkultur e.V.“ die Möglichkeit erhält im Hof der Turmstr.75 eine öffentliche Filmvorführung für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger durchzuführen. Des Weiteren soll das kommunale Kino, „Moabiter Filmkultur e.V., regelmäßig nach Antrag den BVV- Saal im Rathaus Tiergarten für Kino- Vorführungen nutzen kann. Dafür ist es notwendig die Reparatur des Vorhangs in Auftrag zu geben und die Genehmigung der Nutzung der hauseigenen Technik (Mikrofonanlage) zu erteilen.

 

 

Begründung:

 

Bisher ist es dem Filmverein nicht gelungen eine Genehmigung zu erhalten. Der Verein „Moabiter Filmkultur e.V.“ ist Mitglied im Bundesverband kommunaler Kinos. Der Verein bietet ein kulturelles Angebot, dass sowohl ortsbezogene Filme als auch bildungspolitische Aspekte miteinschließt. Er vernetzt Örtlichkeiten, unterschiedliche Institutionen mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern aus Moabit.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen