Aktuelles zum Coronavirus

Hier finden Sie alle Informationen der Senatsverwaltungen: www.berlin.de/corona
Hier finden Sie alle Informationen des Gesundheitsamtes Mitte: Gesundheitsamt Mitte

Bitte beachten Sie, dass das Gesundheitsamt in Bezug auf die Sars-CoV-2-Infektionsschutzverordnung keine Rechtsberatung vornimmt, sondern lediglich eine Beratung zu gesundheitsbezogenen Fragen.

Inhaltsspalte

Frauenprojekte im Bezirk Mitte

Aktuelle Beratungen bei den Frauenzentren

Aktuell haben auch die Frauenzentren ihre Arbeit wegen der Pandemie umstellen müssen.
Hier finden Sie die Übersicht.

Hier finden Sie eine Übersicht der Informations- und Beratungsangebote für Frauen in Mitte.

  • Soziokulturelle Projekte
  • Suchtberatung
  • Konfliktberatung und Anti-Gewalt-Projekte
  • Frauenobdachlosenhilfe
  • Hilfe für straffällig gewordene Frauen
  • Bildung / Weiterbildung
  • Mädchenarbeit
  • Kunst und Frauenarchiv

Soziokulturelle Projekte

Bacim
Bacim ist ein Treffpunkt für Frauen aus der Türkei, mit vielfältigen Beratungs-, Kurs- und Freizeitangeboten.
Oldenburger Str. 22, 10551 Berlin, Ortsteil Tiergarten
Telefon (030) 3953037
E-Mail: bacim@berlin-city.drk.de

Ökumenisches Frauenzentrum Evas Arche
Evas Arche ist ein Kommunikations-, Informations- und Beratungszentrum für Frauen aus kirchlichen und nicht kirchlichen Bereichen.
Große Hamburger Str. 28, 10115 Berlin, Ortsteil Mitte
Telefon (030) 2827435
E-Mail: info@evas-arche.de

Welcome-Baby-Bags
Frauen und Familien, die z.B. von Flucht, Wohnungslosigkeit, Krankheit oder finanzieller Belastung betroffen sind, werden somit praktisch unterstützt und erhalten Hilfe bei einem (Neu-)Start in ein selbstbestimmtes Leben mit ihrem Baby. Spenden sind herzlich willkommen.
Große Hamburger Str. 28, 10115 Berlin, Ortsteil Mitte
Telefon (030) 2833853
E-Mail: welcomebabybags@evas-arche.de

In jeder Welcome-Baby-Bag sind Hygiene- und Pflegeprodukte für die Mutter und ihr Neugeborenes sowie Bekleidung für das Kind enthalten. Die Taschen bieten konkrete und schnelle Hilfe und bauen eine Brücke hin zu anderen Begleit- und Unterstützungsangeboten.

Frauenkreise
Das Projekt bietet Beratungen, Veranstaltungen und Kurse speziell für Frauen und deren Körper- und Lebenswelt.
Choriner Str. 10, 10119 Berlin, Ortsteil Mitte
Telefon (030) 2806185
E-Mail: kontakt@frauenkreise-berlin.de

AWO Frauenladen
Der AWO Frauenladen ist für Frauen aus der Türkei und den Nachfolgestaaten des ehemaligen Jugoslawien sowie für Frauen aus anderen Ländern die erste Anlaufstelle für Beratung und Kontakt.
Groninger Straße 28, 13347 Berlin, Ortsteil Wedding
Telefon (030) 45 60 64 50/-60
E-Mail: frauenladen@awo-mitte.de

Suchtberatung

Frauenladen
Die Kontakt- und Beratungsstelle leistet frauenspezifische Suchtarbeit und bietet suchtmittelgefährdeten und abhängigen Mädchen und Frauen ein umfassendes Beratungs- und Betreuungsangebot innerhalb von Räumen, die nur für Frauen zugänglich sind.
Nazarethkirchstr. 42, 13347 Berlin, Ortsteil Wedding
Telefon (030) 4552093
E-Mail: frauenladen@frausuchtzukunft.de

Olga
Der Frauentreff Olga ist ein Kontaktladen für drogenabhängige Frauen und Prostituierte unmittelbar am Straßenstrich der Kurfürstenstraße. Das Olga ist Treffpunkt und Ort für Informationen, Beratungen, Betreuung und Vermittlung.
Kurfürstenstr. 40, 10785 Berlin, Ortsteil Tiergarten
Telefon (030) 2628959
E-Mail: info.olga@drogennotdienst.org

Konfliktberatung und Antigewaltprojekte

Ban Ying e.V.
Der Verein ist Träger von zwei Projekten, einer Zufluchtswohnung für Frauen aus Südostasien und einer Beratungs- und Koordinationsstelle gegen Menschenhandel. Er bietet Frauen mit Gewalterfahrungen Beratung und psychosoziale Unterstützung.
Anklamer Str. 38, 10115 Berlin, Ortsteil Mitte
Telefon (030) 4406373
E-Mail: info@ban-ying.de

FrauenOrt-Augusta
FrauenOrt-Augusta bietet Zufluchtswohnungen für Frauen mit und ohne Kinder, die häuslicher Gewalt durch ihren Ehemann, ihren Partner oder ihre Partnerin, ihre Eltern oder andere Familienangehörige ausgesetzt sind.
Für gehörlose Frauen wird eine spezielle technische Ausstattung bereitgehalten.
Brunnenstr. 75, 13355 Berlin, Ortsteil Wedding
Telefon (030) 28598977 oder (030) 46600217
E-Mail: frauenort-augusta@zukunftbauen.de

Frauenraum
Frauenraum ist eine Fachberatungs- und Interventionsstelle bei häuslicher Gewalt.
Torstraße 112, 10119 Berlin, Ortsteil Mitte
Telefon (030) 4484528
E-Mail: beratung@frauenraum.de

Überleben – Betreuter Wohnverbund für Migrantinnen Berliner Zentrum für Folteropfer
Im Behandlungszentrum erhalten Folterüberlebende medizinische,
psychotherapeutische, soziale und lebenspraktische Hilfen wie Deutschkurse oder berufsqualifizierende Angebote.
Turmstraße 21, 10559 Berlin, Ortsteil Tiergarten
Telefon (030) 3039060
E-Mail: info@bzfo.de

Wildwasser
Wildwasser ist eine Arbeitsgemeinschaft gegen sexualisierte Gewalt an Mädchen. Sie bietet Krisenberatung, Notwohnungen, Hilfe zur Erziehung sowie Frauenselbsthilfeangebote.
Wriezener Str. 10-11, 13359 Berlin, Ortsteil Wedding
Dircksenstraße 47, 10178 Berlin, Ortsteil Mitte
Telefon: (030) 48628232
E-Mail: geschaeftsfuehrung@wildwasser-berlin.de

Suse hilft
“Suse hilft” ist ein Angebot für Mädchen und Frauen mit Behinderung. Mädchen und Frauen erleben oft Gewalt. Hier finden Sie Fachleute und Hilfe. Wenn Sie Gewalt erlebt haben oder sich schützen wollen. Es gibt auch Infos in schwerer und leichter Sprache. Es ist eine Internetseite.

Beratung für Männer – gegen Gewalt
Die Beratungsstelle unterstützt Männer, die ihre Gewalt beenden wollen. Es gibt persönliche Beratung und Kurse für Männer, die Gewalt gegen ihre Frauen verübt haben.
Tieckstraße 41, 10115 Berlin, Ortsteil Mitte
Telefon (030) 7859825
E-Mail: maennerberatung@volkssolidaritaet.de

Frauenwohnungslosenhilfe

AWO-Frauenwohnen
Beraten werden Frauen, die wohnungslos sind, in unzureichenden Wohnverhältnissen leben, von Wohnungslosigkeit bedroht und die aus eigener Kraft nicht in der Lage sind, ihre sozialen Schwierigkeiten zu überwinden. Dazu gehören auch Frauen und Kinder die von häuslicher Gewalt betroffen sind sowie haftentlassene Frauen.
Prinzenallee 25/26, 13359 Berlin, Ortsteil Wedding
Telefon (030) 45798060
E-Mail: frauenwohnen@awo-mitte.de

Evas Haltestelle
Evas Haltestelle ist eine Tageseinrichtung für Frauen, die von Obdachlosigkeit bedroht sind oder schon auf der Straße leben. Sie bietet einen Ort, an dem die Frauen sich entspannen und sicher fühlen können, an dem ihre Probleme ernst genommen und an dem sie umfassend beraten werden. Darüber hinaus werden von Oktober bis April Notübernachtungsplätze angeboten.
Müllerstraße 126, 13349 Berlin, Ortsteil Wedding
Telefon (030) 4623279
E-Mail: evashaltestelle@skf-berlin.de

Evas Obdach
Evas Obdach ist eine ganzjährige Notübernachtung nur für Frauen mit einem Platzkontingent von 22 Plätzen. Besucherinnen finden einen sicheren Schlafplatz, die Möglichkeit sich zu duschen, Wäsche zu waschen und sich mit Essen zu versorgen. Darüber hinaus gibt es ein Beratungsangebot.
Hinter der Katholischen Kirche, 10117 Berlin
Telefon (030) 20074130
E-Mail: evasobdach@skf-berlin.de

Housing First für Frauen
Housing First für Frauen – Wohnen ohne Umwege – richtet sich an wohnungslose, volljährige Frauen, die eine eigene Wohnung mit eigenem Mietvertrag beziehen möchten. Abhängig von der Anzahl der Wohnungen, die wir von Vermieterseite rekrutieren, werden diese Wohnungen an wohnungslose Frauen vermittelt, wobei die Vermittlung nach der Reihenfolge der Warteliste erfolgt. Die Mietzahlungen werden vom Jobcenter und / oder aus Eigenmitteln der Frauen finanziert. Darüber hinaus gibt es für die Frauen ein Beratungs- und Unterstützungsangebot durch Sozialarbeiterinnen sowohl vor und nach dem Einzug in ihre Wohnung.
Müllerstraße 126, 13349 Berlin
Telefon (030) 477532626
Email: housingfirst@skf-berlin.de

IwoF Intensivberatung und Begleitung wohnungsloser Frauen
Bei IwoF – Intensivberatung und Begleitung wohnungsloser Frauen – werden von Wohnungslosigkeit betroffene bzw. bedrohte Frauen von einem Team aus Psychologin und Sozialarbeiterin beraten, begleitet und auf ihrem Weg in ein neues Leben unterstützt.
Müllerstr. 126, 13349 Berlin
Telefon (030) 46066724
Email: IwoF@skf-berlin.de

FrauenbeDacht
Das „FrauenbeDacht“ ist eine frauenspezifische Einrichtung der Berliner Wohnungsnotfallhilfe. Das Angebot „Wohnenplus“ umfasst Beratung und existenzsichernde Leistungen.
Bornemannstr. 12, 13357 Berlin, Ortsteil Wedding
Telefon (030) 27496297
E-Mail: frauenbedacht@gewebo.de

Frauennotübernachtung
Die Notübernachtung in Berlin-Mitte ist ganzjährig jede Nacht geöffnet. Frauen können die Notunterkunft nutzen, wenn sie keine Wohnung mehr haben, auf der Straße leben, ihre aktuelle Wohnsituation unzumutbar ist oder sie nicht wissen, wo sie nachts sicher schlafen können.
Tieckstr. 17, 10115 Berlin, Ortsteil Mitte
Telefon (030) 2832939
E-Mail: Notuebernachtung@gebewo.de

Psychologische Beratung für wohnungslose Frauen
Die Psychologische Beratung für wohnungslose Frauen ist eine niedrigschwellige, ganzheitlich orientierte Beratung, deren Ziele sich am Bedarf der Frauen orientieren und individuelle Ressourcen berücksichtigt. Sie richtet sich an Frauen in Wohnungsnot, die in Wohnheimen gemäß ASOG untergebracht sind. Das vertrauensvolle Gespräch mit einer Psychologin ist kostenlos, kann anonym wahrgenommen werden und in deutscher und englischer Sprache stattfinden.
Gotschedstr. 21, 13357 Berlin, Ortsteil Wedding
Telefon (030) 46062990
E-Mail: psychberatung@gewebo-pro.de

Notübernachtung Marie
In der Notübernachtung Marie können bis zu 10 wohnungslose Frauen ganzjährig für einen begrenzten Zeitraum von drei Wochen übernachten und praktische Hilfen, sowie soziale Beratung in Anspruch nehmen.
Tieckstr. 17, 10115 Berlin, Ortsteil Mitte
Telefon (030) 40006209
E-Mail: notuebernachtung@koepjohann.de

Wohnaum für Frauen Tieck 17
Möglichkeit der Unterkunft und sozialer Beratung für wohnungslose Frauen (mit/ ohne Kinder). Bereitschaftkräfte sind nachts und am Wochenende als Ansprechpartnerinnen im Haus.
Tieckstr. 17, 10115 Berlin, Ortsteil Mitte
Telefon (030) 24020028
E-Mail: tieck17@diakonie-stadtmitte.de

Frauentreffpunkt Sophie
Der Frauentreffpunkt Sophie ist eine Anlaufstelle für wohnungslose Frauen.
Albrechtstr. 15, 10117 Berlin, Ortsteil Mitte
Telefon (030) 34628661
E-Mail: sophie@koepjohann.de

Ambulante Wohnhilfen
Beratung, Information, Anleitung und Unterstützung durch eine Sozialarbeiterin bei Fragen zu Sozialleistungen, Erziehung, Freizeitgestaltung, Haushaltsplanung, etc.
Bereitstellung eines möblierten Appartements (barrierefrei) mit Nutzungsvertrag für die Zeit des Betreuten Einzelwohnens.
Schenkendorfstr. 7, 10965 Berlin
Telefon (030) 6943078
E-Mail: wohnhilfen@diakonie-stadtmitte.de

HIlfe für straffällige Frauen

IsA-K
Das Modellprojekt “Integration statt Ausgrenzung – Kleiderwerkstatt” (IsA-K) ist ein Beschäftigungs- und Betreuungsprojekt für straffällige Frauen zur Vermeidung und Verkürzung von Ersatzfreiheitsstrafen.
Prinzenallee 74, 13357 Berlin, Ortsteil Wedding
Telefon (030) 49910547
E-Mail: info@isa-k.de

Tamar
Tamar engagiert sich für Frauen, die straffällig geworden sind, vor, während und nach ihrem Haftaufenthalt.
Nazarethkirchstr. 36 13347 Berlin, Ortsteil Wedding
Telefon: (030) 455 40 31
E-Mail: tamar@skf-berlin.de

STARTKLAR
STARTKLAR bietet jugendlichen sowie erwachsenen inhaftierten und haftentlassen Frauen ein Beratungs- und Unterstützungssangebot zu den Themen Wohnen, Ämter- und Behördenangelegenheiten, berufliche Orientierung, Ausbildung und Beruf sowie Finanzen und Schulden an.
Ourdenaer Straße 32, 1347 Berlin
Telefon (030) 270 040 715
E-Mail: jguenther@zukunftsbau.de

Bildung und Weiterbildung

Frauenzukunft Das Frauenbildungs- und Integrationsprojekt unterstützt Frauen darin, ihr Recht auf Chancengleichheit im beruflichen Bereich wahrzunehmen und bietet dazu Beratungen, Kurse sowie die Möglichkeit, einen Schulabschluss nachzuholen.
  • Neu ab November 2016 ist eine Mobile Beratung für geflüchtete Frauen, auch in den Sprachen Farsi und Englisch.

Genter Str. 74, 13353 Berlin, Ortsteil Wedding
Telefon (030) 4614477
E-Mail: info@frauenzukunft-ev.de

Goldnetz
Als Bildungs- und Beschäftigungsträger fördert Goldnetz durch gezielte Beratung, Begleitung und Qualifizierung die Vermittlung von Frauen in den Arbeitsmarkt.
Am Köllnischen Park 1, 10179 Berlin, Ortsteil Mitte
Telefon (030) 2888370
E-Mail: mail@goldnetz-berlin.de

Goldrausch e.V.
Goldrausch e.V. Kontour plant und entwickelt auf der Grundlage regionaler, bundesweiter und europäischer arbeitsmarkt- und frauenpolitischer Initiativen und Programme Projekte, Konzepte und Curricula für Beschäftigungs- und Bildungsprojekte für Frauen, die von frauenspezifischen und arbeitsmarktpolitischen Organisationen in Berlin durchgeführt werden.
Am Köllnischen Park 1, 10179 Berlin, Ortsteil Mitte
Telefon (030) 283 34 80
E-Mail: info@goldrausch-ev.de

Projekt Joboption bei zukunft im zentrum GmbH
Die zukunft im zentrum GmbH betreibt ein Beratungsprojekt für Minijobberinnen.
Rungestr. 19, 10179 Berlin, Ortsteil Mitte
Telefon (030) 27873391,
E-Mail: v.ansorge@ziz-berlin.de

Mädchenarbeit

Beraberce
Beraberce ist ein Mädchentreff für alle zwischen 11 und 23 Jahren, der neben Beratung und Hausaufgabenbetreuung auch Theater-, Computer- und andere Workshops anbietet.
Wilhelmshavener Str. 61, 10551 Berlin, Ortsteil Tiergarten
Telefon (030) 39875110
E-Mail: maedchenverein@beraberce.de

Clara
Das Outreach Team arbeitet seit Mai 2010 schwerpunktmäßig rund um den Leopoldplatz . Die Aufgabenschwerpunkte liegen auf Streetwork, Beratungsangeboten, Vernetzungssarbeit und in der Entwicklung von attraktiven Angeboten für Mädchen und junge Frauen. Ein Focus ist die Initiierung von Fußballtrainungs und anderen Sportangebote wie beispielsweise Schwimmen für Mädchen und junge Frauen.
Nazarethkirchstraße 20, 13347 Berlin, Ortsteil Wedding
Telefon (030) 398 798 14
E-Mail: clara@sozkult.de

Dünja
Dünja ist ein Ort für Mädchen und junge Frauen zwischen 10 und 21 Jahren aus verschiedenen Kulturen. Sie erhalten Hilfe bei den Hausaufgaben, Computertraining sowie Beratung und Unterstützung bei allen Fragen und Themen der Schule, Ausbildung, Arbeit und bei Problemen.
Jagowstr. 12, 10555 Berlin, Ortsteil Tiergarten
Telefon (030) 39105898
E-Mail: duenja@moabiter-ratschlag.de

Mädcheninsel
Hier finden Mädchen im Alter von 8 – 14 Jahren einen Ort, an dem sie mal ganz unter sich sind. Sie können ihre eigenen Erfahrungen machen, erst einmal ohne die Welt der Jungs und Erwachsenen da draußen. Lernen, wie man sich behauptet, Spaß hat, Probleme löst und sich mit dem Thema „Pubertät“ auseinandersetzt.
Rathenower Str. 18, 10559 Berlin, Ortsteil Tiergarten
Telefon (030) 397 4429318

Mädea
Mädea ist ein interkulturelles Zentrum für Mädchen und jungen Frauen mit vielfältigen Kreativangeboten und Hausaufgabenhilfe.
Stiftung SPI, Grüntaler Str. 21, 13357 Berlin-Mitte
Telefon (030) 49308966
E-Mail: maedea@stiftung-spi.de

Kunst und Frauenarchiv

Spinnboden
Mit der größten Sammlung von Zeugnissen und Spuren lesbischer Existenz europaweit liefert Spinnboden einen Raum der Begegnung für lesbische Frauen vieler Kulturen, für Gruppen und Individualistinnen sowie für Forscherinnen, Wissensdurstige, Schreibende und Reisende.
Anklamer Str. 38, 10115 Berlin, Ortsteil Mitte
Telefon (030) 4485848
E-Mail: spinnboden@spinnboden.de