Aktuelles zum Coronavirus

Hier finden Sie alle Informationen der Senatsverwaltungen: www.berlin.de/corona
Hier finden Sie alle Informationen des Gesundheitsamtes Mitte: Gesundheitsamt Mitte

Bitte beachten Sie, dass das Gesundheitsamt in Bezug auf die Sars-CoV-2-Infektionsschutzverordnung keine Rechtsberatung vornimmt, sondern lediglich eine Beratung zu gesundheitsbezogenen Fragen.

Inhaltsspalte

Wertstoffcontainer im Bezirk Mitte von Berlin

Altkleidercontainer in Berlin Mitte

Auf Anregung der Bezirksverordnetenversammlung Mitte hat das Bezirksamt Anfang 2016 ein Interessenbekundungsverfahrens für 53 Standorte im Bezirk Mitte durchgeführt. Zielsetzung ist es, mit einem einheitlichen Betreiber ein ökologisch sinnvolles Sammelkonzept umzusetzen, welches unter anderem die Wiederverwendung der gesammelten tragbaren Kleidung vorsieht.

Im Ergebnis des Interessenbekundungsverfahrens wurden dem Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Berlin Zentrum e. V., die Genehmigung zum Aufstellen und Betreiben von Altkleidersammelcontainern im Straßenland erteilt. Nach bedarfsgerechter Anpassung einiger Standorte ist die genehmigte Anzahl von 53 Behältern abschließend. Anträge von anderen Interessenten werden daher nicht bewilligt.

Die Standorte der zugelassenen Altkleidercontainer können Sie hier einsehen:

Liste der Altkleidercontainer

PDF-Dokument (428.0 kB)

Glascontainer in Berlin Mitte

Die genehmigte Aufstellung und das Betreiben von Glascontainern im Bezirksgebiet obliegt der Firma Karl Meyer Rohstoffverwertung GmbH (Tel. +49 30 296668-93, E-Mail: berlin@karl-meyer.de).

Sie können die Standorte der Glassammelbehälter über die Seite www.trenntstadt-berlin.de recherchieren.