Informationsveranstaltung zur Instandsetzung des Spreeradwegs am Schleswiger Ufer

Blick auf das Schleswiger Ufer
Bild: Straßen- und Grünflächenamt Mitte

Die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt, Natur, Straßen und Grünflächen, Sabine Weißler, informiert:

Für den Bereich des Uferweges (Spreeradweg) plant das Straßen- und Grünflächenamt (SGA) des Bezirks Mitte Sanierungs- und Umgestaltungsmaßnahmen zwischen Paulstraße und der Bezirksgrenze zu Charlottenburg-Wilmersdorf.

Diese Planung wurde mit der Senatsverwaltung Umwelt und Verkehr erstellt und wird mit Mitteln des Programms “Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur” (GRW) gefördert.

Zu dieser Maßnahme haben uns viele Nachfragen erreicht, die wir gerne beantworten möchten.

Das Bezirksamt Mitte von Berlin veranstaltet daher am 12.03.2018 eine Informations-veranstaltung zur Umgestaltung des Spreeradweges und lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger ganz herzlich zur Teilnahme ein.

Das SGA stellt Ihnen die Planung vor, nimmt Ihre Anregungen entgegen und steht Ihnen zur Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung.

Kommen Sie mit uns ins Gespräch, wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

WANN?
12.03.2018
Beginn 18:00 Uhr Ende ca. 19:30 Uhr

WO?
BVV-Saal
Rathaus Tiergarten
Mathilde-Jacob-Platz 1
10551 Berlin

Gäste mit Kommunikations- bzw. Assistenzhilfebedarf melden diesen bitte unter der Telefonnummer 030 /9018 22823 oder per E-Mail an sga@ba-mitte.berlin.de an.

Informationsveranstaltung zur Instandsetzung des Spreeradwegs am Schleswiger Ufer

PDF-Dokument (44.6 kB) - Stand: 05.03.2018 Dokument: Bezirksamt Mitte, Pressestelle, E-Mail: presse@ba-mitte.berlin.de