Informationen des Landes Berlin für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende
Українська - Ukrainian Інформація з Берліна для біженців з України | Информация города Берлина для беженцев из Украины
-
Corona
Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung finden Sie weiterhin unter berlin.de/corona/
Informationen des Gesundheitsamtes Mitte unter berlin.de/ba-mitte/politik-und-verwaltung/aemter/gesundheitsamt/corona/

Kita – Nordbahnstraße 15-16

Kita Nordbahnstraße 15-16

Kita Nordbahnstr. 15-16

Ausgangssituation

Die Kita nutzt gegenwärtig das EG und die Hälfte des 1. OG im Hauptgebäude. Die andere Hälfte des 1. OG sowie das 2. OG werden durch den Hort der Andersen-Grundschule genutzt. In dem eingeschossigen Anbau werden die Krippenkinder betreut. Bei dem Krippengebäude handelt es sich um einen Holzständerbau. Wegen mangelhafter Bausubstanz und dadurch gefährdeter Standsicherheit schränkte ein Gutachten die verbleibende Nutzungszeit im August 2017 auf vier Jahre ein, vorbehaltlich einer jährlichen Untersuchung der Gebäudesubstanz und der Durchführung notwendiger Sicherungsmaßnahmen. Für das als Stahlbetonbau errichtete Hauptgebäude sind umfangreiche Sanierungs- und Umbaumaßnahmen notwendig.

Lageplan Kita-Nordbahnstr

Lageplan Kita Nordbahnstr. 15-16

Derzeit sind ca. 80 Integrationskinder in der Kita untergebracht. Nach Betriebszulassung von SenBJF aus dem Jahr 2012 können in der Kita 130 Kinder untergebracht werden. Aufgrund des schlechten baulichen Zustandes des Krippengebäudes wurde die Kinderzahl in der Krippe bereits von 40 auf 30 reduziert.
Die Bezirksregion Osloer Str. ist nach Förderatlas 2018 in die Kategorie 1 (derzeit keine Platzreserven; prognostisch steigender Bedarf) eingestuft. Es besteht daher die Dringlichkeit, alle Plätze zu erhalten und darüber hinaus neue Plätze zu schaffen.