Aktuelles zum Coronavirus

Hier finden Sie alle Informationen der Senatsverwaltungen: www.berlin.de/corona
Hier finden Sie alle Informationen des Gesundheitsamtes Mitte: Gesundheitsamt Mitte

Bitte beachten Sie, dass das Gesundheitsamt in Bezug auf die Sars-CoV-2-Infektionsschutzverordnung keine Rechtsberatung vornimmt, sondern lediglich eine Beratung zu gesundheitsbezogenen Fragen.

Inhaltsspalte

Berlinweite Aktionswoche der Kampagne #fairmachtschule

Pressemitteilung Nr. 212/2021 vom 14.06.2021

Der Bezirksbürgermeister von Mitte, Stephan von Dassel, informiert:

30 Tonnen Reis und fast eine halbe Million Bananen ohne ausbeuterische Kinderarbeit sind ab sofort in Berliner Grundschulen Pflicht! Über 2000 faire Sportbälle rollen mittlerweile durch die Sporthallen. Die Kampagne #fairmachtschule weist mit einer Aktionswoche (14.06. – 20.06.) und einem Gewinnspiel auf diese Veränderungen hin.

Faire Produkte im Berliner Grundschulessen – dafür setzten sich im Jahr 2020 die Berliner Bezirke, darunter auch Mitte, die Stadt Berlin und die Christliche Initiative Romero e.V. ein.

Damit die Idee von Fairem Handel nicht nur auf den Tellern der Schüler*innen bleibt, sondern auch alle Bürger*innen in Berlin erreicht, gibt es vom 14.06. bis 20.06.2021 eine bunte Mischung digitaler und analoger Aktionen zum Thema. Postings auf Social-Media Kanälen, Workshops in Schulen und Clips informieren darüber, was eigentlich ein*e Produzent*in auf einer Bananenplantage vom Fairen Handel hat und warum in Asien so viele Menschen hungern, obwohl gerade dort der meiste Reis angebaut wird. Und vor allem: was können die Stadt Berlin und die Bezirke zur Verbesserung der prekären Arbeitssituation der Produzent*innen im Globalen Süden beitragen?

Highlights der Aktionswoche sind der Filmerelease #einBall am Dienstag, den 15. Juni von 16:30-17:30 Uhr (Anmeldung zum Online-Watch) über die Herstellungsbedingungen von Fußbällen in Pakistan und die Erstveröffentlichung von Clips zum fairen Schulmittagessen und Sportbällen an Schulen auf Facebook, Twitter & Co unter #fairmachtschule.

Darüber hinaus wird es auch im Stadtraum interessant: eine Plakataktion am Rathaus Tiergarten in Mitte, Infos zum Fairen Handel im Berliner Fenster der BVG und auf den Tafeln der Mercedes Benz Arena in Friedrichshain.

Wichtig: Alle aufmerksamen Follower*innen der Aktionswoche können bei einem Gewinnspiel auch noch ein Exemplar der fair gehandelten Hauptstadtschokolade Berliner Bohne gewinnen. Die Quiz-Fragen und Informationen zum Gewinnspiel finden sich auf der Seite des Aktionsbündnis Fairer Handel Berlin.

Generelle Informationen zur Aktionswoche finden sich auf dem Facebook & Instagram Kanal des Aktionsbündnis sowie deren Website.

Kontakt:
Koordinierungsstelle kommunale Entwicklungspolitik, E-Mail: fairtrade@ba-mitte.berlin.de