Aktuelles zum Coronavirus

Hier finden Sie alle Informationen der Senatsverwaltungen: www.berlin.de/corona
Hier finden Sie alle Informationen des Gesundheitsamtes Mitte: Gesundheitsamt Mitte

Bitte beachten Sie, dass das Gesundheitsamt in Bezug auf die Sars-CoV-2-Infektionsschutzverordnung keine Rechtsberatung vornimmt, sondern lediglich eine Beratung zu gesundheitsbezogenen Fragen.

Inhaltsspalte

Poststadion erhält neue Flutlichtanlage

Pressemitteilung Nr. 093/2021 vom 19.03.2021

Der Bezirksstadtrat für Schule, Sport und Facility Management, Carsten Spallek, informiert:

Mit einer ambitionierten Bauzeitenplanung wurden ab November 2020 die Planung, Finanzierung und Baudurchführung zur Errichtung der Flutlichtanlage im Hauptstadion vorangetrieben. Trotz durch die SARS-CoV-2 Pandemie verschärften Bauverfahren und den jahreszeitlich bedingten Witterungseinschränkungen konnte der Aufbau auch mit Hubschrauberunterstützung in Rekordzeit abgeschlossen werden. Am Freitag, den 19.03.2021, weihen der Sportstadtrat des Bezirks Mitte, Carsten Spallek gemeinsam mit dem Staatssekretär für Sport, Alexander Dzembritzki und Gästen aus Verbänden und Vereinen in einer gemeinsamen Eröffnungszeremonie die Anlage feierlich ein.

Die Gesamtkosten belaufen sich auf knapp 1 Million Euro €, die aus dem Sportanlagensanierungsprogramm finanziert wurden. Der Platz erfüllt die Auflagen des Nordostdeutschen Fußballverbandes für den Regionalligabetrieb. Die Anlage mit derzeit 400 Lux ist nun so vorbereitet, dass sie auch die höheren Anforderungen der 3. Bundesliga erfüllt.

„Alle können bald selbst erleben, wie gut sich die neue Anlage in das denkmalgeschützte Stadion einfügt und sich von der Funktionalität überzeugen. Auch die Regionalligatauglichkeit ist nun gesichert. Bei allen Projektbeteiligten möchte ich mich für die erfolgreiche Zusammenarbeit ausdrücklich bedanken”, so Bezirksstadtrat Carsten Spallek.

Medienkontakt:
Bezirksamt Mitte, Bezirksstadtrat Carsten Spallek, Tel.: (030) 9018-33900