Aktuelles zum Coronavirus

Hier finden Sie alle Informationen der Senatsverwaltungen: www.berlin.de/corona
Hier finden Sie alle Informationen des Gesundheitsamtes Mitte: Gesundheitsamt Mitte

Bitte beachten Sie, dass das Gesundheitsamt in Bezug auf die Sars-CoV-2-Infektionsschutzverordnung keine Rechtsberatung vornimmt, sondern lediglich eine Beratung zu gesundheitsbezogenen Fragen.

Inhaltsspalte

Online-Gedenken an die "Fabrik-Aktion" und den Protest in der Rosenstraße

Pressemitteilung Nr. 067/2021 vom 26.02.2021

Der Bezirksbürgermeister von Mitte, Stephan von Dassel, informiert:

Zum Gedenken an die Opfer der »Fabrik-Aktion« 1943 und in Erinnerung an den »Frauenprotest in der Rosenstraße« rufen der Initiativkreis, das Bezirksamt Mitte und die Bezirksverordnetenversammlung Mitte von Berlin zu einer Gedenkfeier auf.

Das Gedenken hätte am Samstag, den 27. Februar 2021 stattgefunden, doch aufgrund der geltenden Regeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie muss es in diesem Jahr leider abgesagt werden. Stattdessen findet ab Freitag, den 26. Februar 2021, 10 Uhr, ein Online-Gedenken mit Videobeiträgen unter www.orte-der-erinnerung.de/rosenstrasse statt.

„Mein Dank geht heute besonders an alle, die in den letzten Jahren das Gedenken an die Geschichte in der Rosenstraße wachgehalten und immer wieder mit neuem Leben gefüllt haben, um so dem Vergessen entgegen zu wirken. Schließlich zeigt die Rosenstraße ja, dass die Verbrechen, aber auch der Widerstand nicht im Verborgenen, sondern mitten in der Stadt und unter ihren Bewohnenden geschah“, so Bezirksbürgermeister Stephan von Dassel.

Medienkontakt:
Bezirksamt Mitte, Pressestelle, E-Mail: presse@ba-mitte.berlin.de