Aktuelles zum Coronavirus

Hier finden Sie alle Informationen der Senatsverwaltungen: www.berlin.de/corona
Hier finden Sie alle Informationen des Gesundheitsamtes Mitte: Gesundheitsamt Mitte

Bitte beachten Sie, dass das Gesundheitsamt in Bezug auf die Sars-CoV-2-Infektionsschutzverordnung keine Rechtsberatung vornimmt, sondern lediglich eine Beratung zu gesundheitsbezogenen Fragen.

Inhaltsspalte

Berlin Mitte ist Fokusbezirk der Fête de la Musique im 25. Jubiläumsjahr

Pressemitteilung Nr. 188/2020 vom 19.06.2020

Der Bezirksbürgermeister von Mitte, Stephan von Dassel, informiert:

Der kalendarische Sommeranfang am 21. Juni ist in Berlin fest mit der Fête de la Musique verbunden. Mit hunderten Einzelveranstaltungen an zahlreichen Standorten im gesamten Stadtgebiet feiert das Festival die Freude an der Musik. Im Jahr 2020 – dem 25-jährigen Jubiläum der Fête de la Musique – ist der Bezirk Mitte als Fokusbezirk besonders im Blickpunkt des alljährlichen Musikfestivals.

Wir als Bezirk Mitte hatten uns schon darauf gefreut, als Fokus-Partner mit ganz besonderen Angeboten dabei zu sein und die Bürgerinnen und Bürger und Besucherinnen und Besucher Berlins an diesem besonderen Tag zu uns einzuladen. Aufgrund der COVID-19-Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen kam es aber leider ganz anders.

Schnell galt es, gemeinsam zu überlegen, ob und in welcher Form die Fête doch umzusetzen wäre. Wir haben einen kreativen Ansatz gefunden und finden: die Idee für eine Fête de la Haus-Musique ist eine gute und wichtige Alternative zu der Lücke, die durch den Wegfall von Live-Veranstaltungen entstanden ist.

Gleichzeitig war uns wichtig, die erzwungene Neuorientierung auch konstruktiv zu nutzen, um eine „Greener“ Fête de la Musique zu unterstützen. Der Bezirk Mitte von Berlin hat daher einen Handlungsleitfaden in Auftrag gegeben, der Hintergrundinformationen, Maßnahmen und Checklisten zum Thema Nachhaltigkeit bei Veranstaltungen bereitstellt. Ebenso wird auf die besondere Situation durch COVID-19 eingegangen, indem sie auch Hinweise für eine digitale Fête de la Haus-Musique enthält.

Die Handreichung ist auf der Website der Fête de la Musique sowie auf der Website der bezirklichen Wirtschaftsförderung abrufbar unter:
www.fetedelamusique.de/infos-fuer-veranstalter-musiker/

www.berlin.de/ba-mitte/politik-und-verwaltung/service-und-organisationseinheiten/wirtschaftsfoerderung/artikel.883270.php

Darüber hinaus unterstützt das Bezirksamt Mitte die diesjährige Fête mit einer ganz besonderen Aktion: Fünf Velotaxen werden als mobile Bühnen durch den Bezirk fahren – auf dem Passagiersitz die Musikerinnen und Musiker von Berlin Street Music, die im Vorbeifahren die Fußgänger mit Musik erfreuen.

Außerdem ist die bezirkliche Musikschule Fanny Hensel mit dabei: In einem Videotutorial erklären Musikerinnen und Musiker, wie ein Song von Billie Eilish am besten nachgespielt und interpretiert werden kann. Noch bis zum 30. Juni 2020 läuft ein Wettbewerb, in dem die schönsten Coverversionen eingeschickt und Preise gewonnen werden können. Diese Aktion findet in Zusammenarbeit mit dem Kulturkaufhaus Dussmann statt.

Weitere Aktionen, die im Fokusbezirks Mitte erlebt werden können, finden Sie unter: www.fetedelamusique.de/fokusbezirk-mitte/

Die Fête de la Musique ist eine Veranstaltung des Landes Berlin. Die Senatsverwaltung für Kultur und Europa beauftragt die landeseigene Musicboard Berlin GmbH mit der Durchführung. Die diesjährige Veranstaltung wird durch die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe und das Bezirksamt Mitte von Berlin unterstützt.

Medienkontakt:
Bezirksamt Mitte, Pressestelle, E-Mail: presse@ba-mitte.berlin.de