Aktuelles zum Coronavirus

Hier finden Sie alle Informationen der Senatsverwaltungen: www.berlin.de/corona
Hier finden Sie alle Informationen des Gesundheitsamtes Mitte: Gesundheitsamt Mitte

Bitte beachten Sie, dass das Gesundheitsamt in Bezug auf die Sars-CoV-2-Infektionsschutzverordnung keine Rechtsberatung vornimmt, sondern lediglich eine Beratung zu gesundheitsbezogenen Fragen.

Inhaltsspalte

Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung für ein Bebauungsplanverfahren

Pressemitteilung Nr. 050/2020 vom 19.02.2020

Der Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Soziales und Gesundheit, Ephraim Gothe, informiert:

Für das vorhabenbezogene Bebauungsplanverfahren II-26-1VE für das Grundstück Birkenstraße 1 / Rathenower Straße 63-64 im Bezirk Mitte, Ortsteil Moabit, wird die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Absatz 1 Baugesetzbuch durchgeführt. Die Öffentlichkeit hat die Möglichkeit sich über die Planung zu informieren und eine Stellungnahme abzugeben. Das Anhörungsergebnis wird in die weitere Planung einfließen.

Ort: Bezirksamt Mitte von Berlin, Fachbereich Stadtplanung, Müllerstraße 146, 13353 Berlin, 1. Etage, Zimmer 166.

Zeit: Vom 02. März 2020 bis einschließlich 02. April 2020, während der Dienststunden Montag bis Mittwoch von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr, Donnerstag von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr und Freitag von 9.00 Uhr bis 14.00 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung unter Tel.: (030) 9018-45852.

Die Unterlagen der Öffentlichkeitsbeteiligung sind ab dem Tag der Offenlegung auch im In-ternet einzusehen unter www.berlin.de/bebauungsplaene-mitte sowie auf der Beteiligungsplattform www.mein.berlin.de.

Der vorhabenbezogene Bebauungsplan schafft die planungsrechtlichen Voraussetzungen für den Bau eines siebengeschossigen Wohn- und Geschäftshauses. Durch das Bauvorhaben wird die Blockrandbebauung geschlossen und die Straßenzusammenführung Birkenstraße Ecke Rathenower Straße räumlich gefasst. In dem Wohn- und Geschäftshaus sollen Mietwohnun-gen, Büros und im Erdgeschoss eine Gewerbenutzung entstehen.

Hinweis: Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf der Grundlage des § 3 Bau-gesetzbuch in Verbindung mit Art. 6 Abs. 1 Buchst. e DatenschutzGrundverordnung und Berliner Datenschutzgesetz; weitere Informationen entnehmen Sie bitte der „Information über die Datenverarbeitung im Bereich des Bebauungsplanverfahrens“, die mitausliegt.

Ansprechpartner im Bezirksamt:
Bezirksamt Mitte von Berlin, Herr Damaschke, Tel.: (030) 9018-45852

Medienkontakt:
Bezirksamt Mitte von Berlin, Bezirksstadtrat Ephraim Gothe, Tel.: (030) 9018-44600