Aktuelles zum Coronavirus

Hier finden Sie alle Informationen der Senatsverwaltungen: www.berlin.de/corona
Hier finden Sie alle Informationen des Gesundheitsamtes Mitte: Gesundheitsamt Mitte

Bitte beachten Sie, dass das Gesundheitsamt in Bezug auf die Sars-CoV-2-Infektionsschutzverordnung keine Rechtsberatung vornimmt, sondern lediglich eine Beratung zu gesundheitsbezogenen Fragen.

Inhaltsspalte

Musiktheaterprojekt „Klima machen wir alle“ in Moabit gewinnt den Förderpreis "Verein(t) für gute Kita und Schule“ 2020

Pressemitteilung Nr. 446/2020 vom 14.12.2020

Die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt, Natur, Straßen und Grünflächen, Sabine Weißler, informiert:

Das Projekt „Klima machen wir alle – ein Musiktheaterprojekt in Moabit“ ist eines von drei Projekten bundesweit, die den diesjährigen Förderpreis „Verein(t) für gute Kita und Schule“ erhalten. Den Preis erhält der Förderverein Feuerbohne e.V. der Miriam-Makeba-Grundschule gemeinsam mit dem vom Bezirksamt Mitte geförderten Naturwissenschaftlichen und Kulturellen Bildungsverbund Moabit und weiteren Kooperationspartnern. Der mit je 5.000€ dotierte Preis zeichnet unter dem Motto „Chancen-Gerechtigkeit l(i)eben“ Projektideen aus, die sich für Chancengerechtigkeit, Vielfalt, gesellschaftliche Teilhabe und Inklusion einsetzen, um Kindern und Jugendlichen aus vielfältigen sozialen Lebenswelten zusätzliche Zugänge zu Bildung und individuelle Entwicklungschancen zu ermöglichen.

Das Musiktheaterprojekt in Moabit ist eine Kooperation zwischen dem Förderverein Feuerbohne e.V. der Miriam-Makeba-Grundschule, dem Naturwissenschaftlichen und Kulturellen Bildungsverbund Moabit, der Miriam-Makeba-Grundschule, dem Hort der Schule (Mullewapp e.V.), dem Otto-Spielplatz (Moabiter Ratschlag e.V.) und dem Künstlerkollektiv Andiamo. Dank der Förderung über das Programm „Künste öffnen Welten“ der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung als Teil des Bundesprogramms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ konnten dieses und letztes Jahr Kinder an jeweils zweiwöchigen Workshops sowohl in den Sommer- und Herbstferien teilnehmen.

Die Mitwirkenden waren zwischen 6 und 11 Jahren und stammen aus vielfältigen sozialen Lebenswelten. Mittels Musik, Improtheater, bildendem Gestalten, Zirkus, Schattentheater und Performances behandelten die Kinder konkrete Zukunftsthemen wie Klimawandel und Umweltschutz und konnten ihre Fähigkeiten und Kreativität in den künstlerischen Prozess einbringen.
Geplant ist es, die Kinder über die Verwendung des Fördergeldes mitentscheiden zu lassen. Sie können Ideen und Vorschläge über die Klassensprecher*innen an das Schülerparlament richten.

Webseite zum Förderpreis: www.stiftungbildung.com/nominierte-foerderpreis2020/

Link zur Preisverleihung: https://kurzelinks.de/z5na (Laudatio der Parlamentarischen Staatssekretärin im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Caren Marks zum Projekt aus Moabit ab Minute 13:36)

Webseite des Naturwissenschaftlichen und Kulturellen Bildungsverbundes Moabit: www.bildungsverbund-moabit.de

Medienkontakt: #kulturmitte
Bezirksamt Mitte, Fachbereich Kunst, Kultur und Geschichte, Kulturelle Bildung (KuBi): Anne Pfennig, Tel.: (030) 9018 334 81, E-Mail: anne.pfennig@ba-mitte.berlin.de