Aktuelles zum Coronavirus

Hier finden Sie alle Informationen der Senatsverwaltungen: www.berlin.de/corona
Hier finden Sie alle Informationen des Gesundheitsamtes Mitte: Gesundheitsamt Mitte

Bitte beachten Sie, dass das Gesundheitsamt in Bezug auf die Sars-CoV-2-Infektionsschutzverordnung keine Rechtsberatung vornimmt, sondern lediglich eine Beratung zu gesundheitsbezogenen Fragen.

Inhaltsspalte

Mitte Museum: Lesung "Gott wohnt im Wedding" mit Regina Scheer

Pressemitteilung Nr. 496/2019 vom 02.12.2019

Die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt, Natur, Straßen und Grünflächen, Sabine Weißler, informiert:

Im Rahmen der Sonderausstellung „Wer wir sind und was wir tun – mitten in Mitte“ liest Regina Scheer am Donnerstag, 5.12.2019, 19 Uhr, im Mitte Museum, Pankstraße 47, 13347 Berlin.

In Regina Scheers neuem Roman „Gott wohnt im Wedding“ ist es auch ein Objekt, das maßgeblich dazu beiträgt, die Geschichte dieses Landes, der Stadt, des Stadtteils, der Straße, zu erzählen. Es ist das Mietshaus in der Utrechter Straße, das zu seinen Leserinnen und Lesern spricht: »Ich bin das älteste Haus der Straße«.

Die Historikerin und Autorin Regina Scheer erzählt anhand von Leo, Nira, Amir, Laila und Gertrud über Herkunft und Emanzipation, aber auch über Vergangenheit, Gegenwart und historische Verantwortung.

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das Museum ist weitestgehend barrierefrei. Gäste mit Kommunikations- bzw. Assistenzbedarf melden diesen bitte an unter Tel.: (030) 460 60 19-10

Medienkontakt:
Fachbereich Kunst, Kultur und Geschichte, Susanne Weiß, E-Mail: post@mukimaki.de