Gießen ist erwünscht! Aufruf an alle Bürgerinnen und Bürger

Pressemitteilung Nr. 234/2018 vom 31.05.2018

Die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt, Natur, Straßen und Grünflächen, Sabine Weißler, informiert:

Aufgrund der lang anhaltenden Hitzeperiode und der damit verbundenen fortschreitenden Trockenheit bitte ich alle Bürgerinnen und Bürger, dem Grünflächenamt unterstützend zu helfen, die Straßenbäume zu wässern.

Insbesondere die neu gepflanzten Bäume und das Straßenbegleitgrün brauchen jetzt zusätzliche Bewässerungen. Dies empfiehlt sich vorzugsweise am frühen Morgen oder nach Sonnenuntergang.

Da die Erdkruste durch die Trockenheit wie wasserabweisend wirkt, wäre es sinnvoll, den Baum zunächst anzugießen und zu warten, bis etwas Feuchtigkeit eingezogen ist, so nimmt der Boden auch den Rest des Wassers besser auf.

Danach sollten mindestens zwei Wass (10L) pro Baum gegossen werden.
Auf den mit Split angelegten Baumscheiben kann das Wasser direkt eindringen und steht dem Baum sofort zur Verfügung.

Vielen Dank für ihre Mithilfe.

Medienkontakt:
Bezirksamt Mitte, Pressestelle, E-Mail: presse@ba-mitte.berlin.de , Tel.: 9018 -32032/ -32297