Monika-Thiemen-Preis 2016

Preisverleihung 2016
Preisverleihung 2016 Bild: Pressestelle

Am 8. März 2016 wurde im Festsaal des Rathauses Charlottenburg der diesjährige Monika-Thiemen-Preis verliehen.
Der Preis, alljährlich unter der Schirmherrschaft des Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann verliehen, ehrt besonders engagierte Frauen in Unternehmen oder Institutionen des Bezirks.

Die diesjährige Preisträgerin, Frau Kerstin Ehrig-Wettstaedt, von der Ehrig GmbH unterstützt Frauen ganz besonders in ihrer beruflichen Entwicklung, nämlich im IT-Bereich. Als Geschäftsführerin achtet Sie daruf, nicht nur gewissenhaft auszubilden, sondern auch, gerade in diesem technischen Bereich, junge Frauen zu ermutigen, auszubilden und zu fördern.

Gruppenbild Preisverleihung 2016
Gruppenbild Preisverleihung 2016 Bild: Pressestelle

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie wird durch die Frau in Verantwortung aktiv gefördert (z.B. durch familienfreundliche Arbeitsbedingungen und/oder Arbeitszeitmodelle).
Die Jury achtet insgesamt auf die Einhaltung arbeitsrechtlicher Standards (z.B. die Einhaltung der Mindestlohngesetzgebung, die Vertretung der Arbeitnehmer*innen und die Förderung von sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungen). Zur Vorstellung der möglichen Preisträgerinnen gehört daher eine Beschreibung der tatsächlich gelebten Unternehmenskultur.
Darüber hinaus nimmt die Jury gerne Informationen über ehrenamtliche Tätigkeiten der möglichen Preisträgerinnen auf.
Der jährlich zu vergebende Monika-Thiemen-Preis ist benannt nach der frauenpolitisch engagierten Bezirksbürgermeisterin von Charlottenburg-Wilmersdorf (von 2001 – 2011), die diesen Wettbewerb 2007 ins Leben rief. Die Preisträgerin erhält 1.000,- Euro.

Jury

Der Jury gehören an:
Albat, Klaus, Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin, Wirtschaftsförderung
Böhm, Carolina, Gleichstellungsbeauftragte
Kirschgens, Sabine, Industrie-und Handelskammer Berlin
Naumann, Reinhard; Bezirksbürgermeister
Nebel, Adriane, Handwerkskammer Berlin
Pinkvoß-Müller, Gerhild, Vorsitzende des Ausschusses Gender Mainstreaming
Roghieh, Ghorban, Deutscher Gewerkschaftsbund
Schmiemann, Brigitte, Berliner Morgenpost
Stückler, Judith, Vorsteherin der Bezirksverordnetenversammlung
von Platen, Henrike, Business and Professional Women (BPW) Germany e.V.

Kontakt

Gleichstellungsbeauftragte Carolina Böhm
Tel 9029-12690