Schulklassenangebot der Jugendkunstschule Charlottenburg-Wilmersdorf

Junge Künstler in der Jugendkunstschule
Bild: Bezirksamt

Hier kann gemalt, gebaut, getöpfert, gedruckt, gestaltet, gefilmt, fotografiert oder getextet werden. Die Jugendkunstschule kooperiert mit Schulen, Kitas und kulturellen Einrichtungen im Bezirk und bietet am Vormittag künstlerische Werkstätten an.

Bau_Bam_Bus_01

Bau-Bambus
Bau-Bambus
Bild: Bezirksamt

Projekttag: Montag oder Dienstag von 9 bis 13h im Mai/Juni 2011
Leitung: Martin Henkel
Anzahl: Höchstens 12 Schülerinnen und Schüler
Alter: 3. bis 10. Klasse
Ort: Holzwerkstatt und Außengelände der Jugendkunstschule
Anmeldung per E-Mail oder telefonisch.

Ein Bambusbauprojekt gefördert durch den Projektfond Kulturelle Bildung Fördersäule 3.
Die Schülerinnen und Schüler bauen die Skulptur, die vor unserer neuen Jugendkunstschule ersteht, an jedem Projekttag ein Stück weiter.
In den ersten Wochen im Mai entwickeln Schülergruppen ein Modell von der Skulptur. Dieses dient der Vorstellung, an welcher Stelle Ihre Schülergruppe in den nächsten Wochen bis Ende Juni weiterarbeiten wird. Wir lernen Bambus kennen, sägen, konstruieren, knoten. In asiatischer Gerüstbauweise verbinden wir den Bambus mit alten Fahrradschläuchen und lassen eine große aber leichte Skulptur entstehen.