Sexualpädagogik

heißt, Menschen aller Altersgruppen einfühlsam, respektvoll, wissensbasiert und partizipativ zu begegnen.

Emanzipatorische Sexualpädagogik ist sexualfreundlich, fördert die selbstbestimmte Sexualität des Menschen, respektiert den Wert eigener Erfahrungen und ermutigt zu Verantwortungsbewusstsein für sich und andere.

Wir bieten für die Bezirke Charlottenburg-Wilmersdorf und Spandau

  • sexualpädagogische Gruppenarbeit für Jugendliche und Erwachsene
  • Elternabende in Kitas und Schulen
  • Multiplikator*innenschulungen und -beratungen

Themenkomplexe

  • Biologische, medizinische und kulturelle Aspekte zu Körper und Sexualität
  • psychosexuelle Entwicklung und sexuelle Sozialisation
  • Gefühlswelten, Liebe, Lust und Partnerschaft
  • sexuelle Orientierung
  • sexuelle und reproduktive Rechte
  • Fruchtbarkeit, Schwangerschaft, Geburt und Schwangerschaftsabbruch
  • Gender und deren kulturelle und sozioökonomische Dimensionen
  • Pornographie
  • Verhütung
  • Sexuell übertragbare Infektionen und HIV/AIDS
  • Prostitution
  • u.v.m.

Das Angebot ist kostenlos!

Alle Mitarbeiter*innen unterliegen der Schweigepflicht.

Nähere Information sowie Terminvereinbarungen

  • Patrizia Lange
    Tel. (030) 9029-16886
    Mail: cw503460@charlottenburg-wilmersdorf.de

    Susanne Freund-Fourure
    Tel. (030) 9029-16894
    Mail: cw503445@charlottenburg-wilmersdorf