Sozialpsychiatrischer Dienst

Sprechstunden
Dienstag 9.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag 15.00 – 17.00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung

Dienstzeiten (telefonisch erreichbar unter (030) 9029-16044)
Montag – Mittwoch 8.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag 8.00 – 17.00 Uhr
Freitag 8.00 – 16.00 Uhr

Bitte melden Sie sich im Zimmer 4036 in der 4. Etage an.

Hilfe außerhalb unserer Dienstzeiten:

Berliner Krisendienst – Rund um die Uhr erreichbar unter 390 63 20

Für persönliche Gespräche:

Täglich von 16.00 bis 24.00 Uhr
Horstweg 2, 14059 Berlin
(am Sophie-Charlotte-Platz)

Unsere Ärztinnen / Ärzte, Sozialarbeiterinnen / Sozialarbeiter, Verwaltungsmitarbeiterinnen / Verwaltungsmitarbeiter sind Ansprechpartner für:

  • Erwachsene psychisch Kranke
  • Menschen mit altersbedingten psychischen Störungen
  • Suchtkranke
  • Menschen mit geistiger Behinderung und in Krisensituationen sowie deren Kontaktpersonen
    Unsere Angebote sind kostenlos.

Unser Aufgabengebiet:

  • Abklärung von psychiatrischen Notfällen und Einleiten entsprechender Hilfen
  • Beratung bei psychosozialen Problemen, sozialhilferechtlichen Angelegenheiten und in Fragen medizinischer Rehabilitation
  • Vermittlung von ambulanten und komplementären Hilfen, z. B. Hauspflege, Betreutes Wohnen, Tagesstätten usw.
  • Befürworten für die Kostenträger, Fertigung ärztlicher und sozialpädagogischer Stellungnahmen
  • Beratung und Betreuung im Rahmen der Sprechstunde und bei Hausbesuchen

Weitere Tätigkeiten:

  • Beratung zu Fragen juristischer Betreuungen, Erstellung von Betreuungsgutachten
  • Einleitung stationärer Behandlungen nach dem Gesetz für Psychisch Kranke (“Zwangseinweisungen”)
  • Fachärztliche Begutachtung im Auftrag von Behörden und Gerichten

Der Sozialpsychiatrische Dienst kooperiert eng mit allen an der psychosozialen Versorgung des Bezirks beteiligten Trägern und Institutionen und wirkt maßgeblich mit an der Planung und Steuerung psychiatrischer Hilfen im Rahmen der zuständigen Gremien, zum Beispiel: