Inhaltsspalte

Bürgerentscheid "Rettet die Kudamm-Bühnen" am 16.1.2011

Endergebnis

Die Abstimmungsfrage lautete:
„Stimmen Sie folgendem Ersuchen zu: Das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin wird aufgefordert, den Erhalt der beiden Schauspielhäuser „Komödie“ und „Theater am Kurfürstendamm“ am Kurfürstendamm 206 – 209 in ihrer Nutzung und in ihrem baulichen Bestand zu sichern und dafür alle geeigneten planungsrechtlichen Instrumente auszuschöpfen?“

Eine Vorlage ist angenommen, wenn sich mindestens 15 Prozent der bei der letzten Wahl zur Bezirksverordnetenversammlung festgestellten Zahl der Wahlberechtigten an der Abstimmung beteiligt haben und sie mit der Mehrheit der gültigen Stimmen angenommen wurde. Bei Stimmengleichheit gilt die Vorlage als abgelehnt.

Die Beteiligung lag bei 13,68 Prozent. Davon stimmten mit “Ja” 90,54 Prozent. Mit “Nein” stimmten 9,46 Prozent.

Der Bürgerentscheid war somit nicht erfolgreich.

Stimmen Anteil in Prozent
Stimmberechtigte 239.871
Wahlberechtigte 2006 237.918
Abgegebene Stimmen 32.558 13,68
Ungültig 84 0,26
Gültig 32.474 99,74
Ja 29.401 90,54
Nein 3.073 9,46