Inhaltsspalte

Marko-Marulić-Statue auf dem Julius-Morgenroth-Platz

Link zu: Marko Marulić, Statue auf dem Julius-Morenroth-Platz, 6.10.2008, Foto: KHMM
Statue Marko Marulić, 23.7.2021
Bild: BACW/ Haraszthy

Anlässlich der 30-jährigen Partnerschaft mit der kroatischen Adriastadt Split wurde am 27.5.2000 die von Prof. Slavomir Drinkovic geschaffene 3m hohe Statue des kroatischen Dichters und Humanisten Marko Marulić auf dem Julius-Morgenroth-Platz aufgestellt. Die Statue besteht aus einer Bronzelegierung.
Marulić lebte von 1450 bis 1524 in Split und gilt als einer der bedeutendsten Intellektuellen der europäischen Renaissance.

Link zu: Marko Marulić, Statue auf dem Julius-Morenroth-Platz, 6.10.2008, Foto: KHMM
Blumen für Marko Marulic am 18.8.2010, von links: Ante Covic, Jochen Götz, Stellv. Botschafterin Kroatiens, Frau Kopic
Bild: Götz

Bei entsprechenden Anlässen werden an der Statue Blumen oder Kränze niedergelegt, wie zum Beispiel zum 560. Geburtstag des kroatischen Philosophen am 18.8.2010 durch den Vorsitzenden der Deutsch-Kroatischen Gesellschaft Berlin-Brandenburg e.V.i.G., Jochen Götz, die Stellvertretende kroatische Botschafterin und Mitglieder des Verbandes kroatischer Vereine Berlin e.V.

Siehe auch: Rede des ehm. Bezirksbürgermeisters Michael Wrasmann zur Enthüllung der Marulić-Statue am 27.5.2000