Mietwohnhaus Kaiserdamm 118

Link zu: weitere Informationen
Kaiserdamm 118, 8.12.2007, Foto: KHMM
Bild: Bezirksamt

Baudenkmal
Das prächtige Eckhaus wurde 1907/08 von Hermann Heider erbaut und 1990 restauriert. Es ist ein mehrgeschossiges Mietshaus im Stil der Neorenaissance mit kolossaler Giebelfront, einer mit Mosaiken verzierten Ladenzone, einem über dem Eingangsportal auf mächtigen figürlichen Konsolen ruhenden Erker, sowie weiteren, grau verputzten Erkern.
Kurz nach dem zweiten Weltkrieg zogen Offiziere der Roten Armee in die bis zu 400 qm großen Wohnungen.