Drucksache - 1772/3  

 
 
Betreff: Städtebauliche Aufwertung im Bereich Lewishamstraße
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:SPD-Fraktion 
Verfasser:Verrycken/Dr.Murach 
Drucksache-Art:AntragVorlage zur Kenntnisnahme
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
17.06.2010 
43. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin überwiesen   
Ausschuss für Umwelt, Verkehr und Lokale Agenda 21 Beratung
26.08.2010 
44. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Verkehr und Lokale Agenda 21 vertagt   
25.11.2010 
47. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Verkehr und Lokale Agenda 21 mit Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Ausschuss für Bau, Liegenschaften und Grünflächen
01.09.2010 
65. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bau, Liegenschaften und Grünflächen gegenstandslos   
Ausschuss für Stadtplanung Beratung
22.12.2010 
54. Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Stadtplanung mit Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Beratung
20.01.2011 
48. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   

Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
Antrag
Beschlussempfehlung
Beschluss
Vorlage zur Kenntnisnahme

Die BVV möge beschließen:

Die BVV hat in ihrer Sitzung am 20.01.2011 folgenden Beschluss gefasst:

"Das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf wird aufgefordert, sich vor dem Hintergrund der anstehenden Fortschreibung des "Planwerk Innenstadt" gegenüber der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung dafür einzusetzen, dass geprüft wird, ob  und wie die Lewishamstraße mittelfristig oberirdisch zum Kurfürstendamm geführt werden kann und der Straßentunnel zugeschüttet werden kann. Die neuen Möglichkeiten einer städtebaulichen Aufwertung sind zu nutzen.

Mit der Zuschüttung des Straßentunnels ist auch der Fußgängertunnel unterhalb der Lewishamstraße zu schließen und durch eine Ampel-gesicherte Fußgängerquerung zur ersetzen.

 

Der BVV ist jährlich zu berichten, erstmalig zum 31.05.2011."

 

 

Hierzu wird Folgendes berichtet:

 

Das Bezirksamt hat sich mit Schreiben vom 22.02.2011 an die zuständige Senatsverwaltung für Stadtentwicklung gewandt. Das beiliegende Antwortschreiben vom 16.03.2011 wird der BVV zur Kenntnis gegeben.

In Zusammenarbeit mit dem Regionalmanagement bleibt zu prüfen, ob bei Erhalt des Tunnels eine Neugestaltung des Bereichs Adenauerplatz/ Lewishamstraße als Projekt für das Programm "Aktive Zentren" zu benennen ist.

 

Das Bezirksamt bittet den Beschluss als erledigt zu betrachten.

 

 

 

 

Monika Thiemen              Klaus-Dieter Gröhler

Bezirksbürgermeisterin                                                                      Bezirksstadtrat


 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
BVV Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker/in Auszug Realisierung
   Anwesenheit Schriftliche Anfragen