Wichtige Informationen für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine und Helfende

Українська - Ukrainian Важлива інформація для біженців війни з України

Informationen zum Coronavirus

Sommerkino #2030: „Youth Unstoppable – Der Aufstieg der globalen Jugend-Klimabewegung“ von Slater Jewell-Klemker

Aus dem Film „Youth Unstoppable – Der Aufstieg der globalen Jugend-Klimabewegung“.

Aus dem Film „Youth Unstoppable – Der Aufstieg der globalen Jugend-Klimabewegung“.

Pressemitteilung vom 28.06.2022

Das Sommerkino #2030 wird am Freitag, 1. Juli 2022, um 19 Uhr auf dem Steinplatz von Umweltstadtrat Oliver Schruoffeneger eröffnet. Der Eröffnungsfilm “Youth Unstoppable” ist ein Dokumentarfilm über das politische und persönliche Engagement Jugendlicher aus aller Welt für Klimaschutz und eine gerechte Zukunft. Die Moderatorin Lidia Perico (SBNE) begrüßt für den Impuls vor dem Film Leyla Soysal vom Kinder- und Jugendparlament Charlottenburg-Wilmersdorf.

Die kostenfreien Tickets sind unter https://filmreihe2030.reservix.de/events buchbar.

Der Film
Seit ihrem zehnten Lebensjahr interviewt die Kanadierin Slater Prominente und Politiker*innen zu Umweltthemen. Mit 15 fing sie an, ihre Begegnungen und Erlebnisse mit zu filmen. So ist eine sehr persönliche Langzeitbeobachtung des weltweiten Youth Climate Movements, beginnend im Jahr 1992 auf dem 1. Weltklimagipfel, entstanden. Die Forderungen sind heute unverändert, doch die Dringlichkeit ist stärker denn je. Slater erzählt von Höhen und Tiefen der Klimabewegung, nimmt das Filmpublikum mit auf Klimakonferenzen, Demonstrationen, zu Gesprächsrunden und Interviews. Auf eindringliche Weise legt sie die politischen (Fehl)-Entwicklungen der letzten Jahre dar und zeigt den Druck durch die Zivilgesellschaft als wirksame Handlungsoption. Mit ihrem Dokumentarfilm weckt die Aktivistin ein Gefühl von globaler Zusammengehörigkeit und regt zu persönlichem Engagement. Sie klingt am Ende hoffnungsvoll: „Ich glaube, dass eine andere Welt möglich ist“.

Die Stabsstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung präsentiert vom Freitag, 1. Juli bis Freitag, 10. Juli 2022, auf dem Steinplatz (S+U Zoologischer Garten)
Spiel- und Dokumentarfilme rund um die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen.
Vor dem Film gibt es einen kurzen Impuls von engagierten Akteur:innen und Expert:innen zum Thema. Nach dem Film besteht die Möglichkeit miteinander ins Gespräch zu kommen.

Eine Veranstaltungsreihe der Stabsstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung in Kooperation mit dem Delphi Lux, der Berliner Landeszentrale für politische Bildung, BLUECHILDFILM Green Consulting. Gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Mehr Informationen sind unter www.steinplatz.de oder www.sbne.de abrufbar.

Im Auftrag
Jüch