Wichtige Informationen für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine und Helfende

Українська - Ukrainian Важлива інформація для біженців війни з України

Informationen zum Coronavirus

Nein zu Gewalt an Frauen – gemeinsame Aktion der Gleichstellungsbeauftragten und dem Einkaufszentrum WILMA

Das Hilfetelefon ist ein bundesweites Beratungsangebot für Frauen, die Gewalt erleben oder erlebt haben.

Das Hilfetelefon ist ein bundesweites Beratungsangebot für Frauen, die Gewalt erleben oder erlebt haben.

Pressemitteilung vom 19.11.2021

Anlässlich des „Internationalen Tags gegen Gewalt an Frauen” beteiligt sich der Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf auch in diesem Jahr an einer Öffentlichkeitskampagne, um auf das Thema der häuslichen Gewalt aufmerksam zu machen.

Gemeinsam mit einem Team des Einkaufszentrums WILMA an der Wilmersdorfer Straße 46 wird die Gleichstellungsbeauftragte Katrin Lück am Mittwoch, 24. November 2021, von 12 bis 15 Uhr Menschen in der Fußgängerzone für das Thema sensibilisieren. Dazu wird auch die Nummer des Hilfetelefons grell und groß mit Straßenkreide auf die Straße gemalt. Außerdem gibt es für Passant*innen Kaffee aus speziell angefertigten To-Go-Trinkbechern und Kuchen sowie Informationen, die auf das Thema der häuslichen Gewalt aufmerksam machen.

Gleichstellungsbeauftragte Katrin Lück:

Das Thema häusliche Gewalt ist aktueller denn je. Die Corona-Pandemie hat die Situation im Zuhause vieler Berlinerinnen und Berliner deutlich verschlechtert. Statistisch gesehen ist jede vierte Frau in Deutschland Opfer häuslicher Gewalt.

Alle Bürger*innen sind dazu aufgerufen, vor Gewalt gegen Frauen in ihrer Nachbarschaft nicht länger die Augen zu verschließen und betroffene Frauen aus ihrem Umfeld über Hilfsangebote zu informieren.

Im Auftrag
Jüch