Inhaltsspalte

Sprechzeiten der Bürgerämter ändern sich

Dienstgebäude Hohenzollerndamm 174-177, Das Bürgeramt am Hohenzollerndamm.
Das Bürgeramt am Hohenzollerndamm.
Bild: BA-CW, ML
Pressemitteilung vom 26.07.2021

Die Sprechzeiten in den Bürgerämtern in Charlottenburg-Wilmersdorf werden ab August 2021 erweitert. Die neuen Öffnungszeiten im Überblick:

Bürgeramt Hohenzollerndamm
Montag, 8 bis 16 Uhr, Dienstag 9.30 bis 18 Uhr, Mittwoch 7.30 bis 14 Uhr
Donnerstag 9.30 bis 18 Uhr, Freitag 7.30 bis 13 Uhr.

Bürgeramt Heerstraße und Bürgeramt Wilmersdorfer Straße
Montag 8 bis 16 Uhr, Dienstag 9.30 bis 18 Uhr, Mittwoch 8 bis 14 Uhr, Donnerstag 9.30 bis 13.30 Uhr und 14.30 bis 18 Uhr, Freitag 8 bis 14 Uhr.

Die Bürgerämter können weiterhin nur mit einem Termin aufgesucht werden. Für viele Dienstleistungen können schriftliche Anträge gestellt werden. Für zeitliche Notfälle kann während der Öffnungszeiten die Notfalltelefonnummer (030) 9029-15036 angerufen werden.

Kunden, die im Internet einen Termin buchen, sollten nur Dienstleistungen auswählen, bei denen eine persönliche Vorsprache notwendig ist. Dazu gehören unter anderem Pass-, Personalausweis- und Führerscheinangelegenheiten.

Weitere Informationen unter https://www.berlin.de/ba-charlottenburg-wilmersdorf/verwaltung/aemter/buergerdienste/buergeraemter/.

Bezirksstadtrat Arne Herz:

Ich freue mich, dass wir dadurch einen weiteren Beitrag zur Verbesserung der Terminsituation in den Bürgerämtern leisten, der nicht der letzte sein soll. Mein Dank gilt meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihr Bereitschaft und allen Beteiligten für die schnelle Umsetzung. Gemeinsam wollen wir das Angebot stetig erweitern und verbessern.

Im Auftrag
Plath