Inhaltsspalte

Neuer Dokumentarfilm der Filmreihe #2030: „Youth Unstoppable“

Slater Jewell-Klemker interviewt Prominente und Politiker*innen zu Umweltthemen
Slater Jewell-Klemker interviewt Prominente und Politiker*innen zu Umweltthemen.
Bild: Filmstill Youth Unstoppable
Pressemitteilung vom 31.05.2021

Anlässlich des internationalen Kindertags am Dienstag, 1. Juni 2021 präsentiert die Filmreihe #2030 im kommenden Monat den Dokumentarfilm „Youth Unstoppable – Der Aufstieg der globalen Jugend-Klimabewegung“ von Slater Jewell-Klemker.

Der Film
Seit ihrem zehnten Lebensjahr interviewt die Kanadierin Slater Prominente und Politiker*innen zu Umweltthemen. Mit 15 fing sie an, ihre Begegnungen und Erlebnisse mit zu filmen. So ist eine sehr persönliche Langzeitbeobachtung des weltweiten Youth Climate Movements, beginnend im Jahr 1992 auf dem 1.Weltklimagipfel, entstanden. Die Forderungen sind heute unverändert, doch die Dringlichkeit ist stärker denn je. Slater erzählt von Höhen und Tiefen der Klimabewegung, nimmt das Filmpublikum mit auf Klimakonferenzen, Demonstrationen, zu Gesprächsrunden und Interviews. Auf eindringliche Weise legt sie die politischen (Fehl)-Entwicklungen der letzten Jahre dar und zeigt den Druck durch die Zivilgesellschaft als wirksame Handlungsoption. Mit ihrem Dokumentarfilm weckt die Aktivistin ein Gefühl von globaler Zusammengehörigkeit und regt zu persönlichem Engagement a. Sie klingt am Ende hoffnungsvoll: „Ich glaube, dass eine andere Welt möglich ist“.

Das Gespräch
Das Gespräch zum Thema wird am Freitag, 4. Juni 2021 um 18 Uhr auf der Facebook-Seite des Bezirksamtes und dem YouTube Kanal (SBNE Berlin) der Stabsstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung (SBNE) veröffentlicht. Lidia Perico von der SBNE spricht mit Jugendlichen des Jugendensembles über Kinderrechte und Klimaschutz.

Es ist eine Veranstaltung der Stabsstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung der Abteilung Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt des Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf in Kooperation mit dem bezirklichen EU-Beauftragten, dem Delphi LUX und der Berliner Landeszentrale für politische Bildung.

Gefördert durch das Engagement Global gGmbH im Rahmen des Servicestelle Kommunen in der einem Welt-Programms mit finanzieller Unterstützung des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).

Interessierte haben die Möglichkeit sich den Film online von Dienstag, 1.Juni bis Freitag, 4.Juni kostenfrei als Preview anzuschauen. Es genügt eine kurze Nachricht an bne@charlottenburg-wilmersdorf.de . Der Streaming-Link wird anschließend für 48 Stunden zur Verfügung gestellt.

Zum Filmreihe #2030-Gespräch: FB Link und YouTube SBNE Berlin
Zum Hörspiel geht’s hier: https://www.youtube.com/watch?v=zvlU05u6SrU
Zur Webseite Team Klartext: https://teamklartext.de

Weitere Informationen unter www.sbne.de

Im Auftrag
Farchmin