Neuer Ausstellungsort „LES IMAGES DE LA MER“

Pressemitteilung vom 06.09.2019

Mit der Ausstellung von Gemälden des Künstlers André Matthis Bednarckzik, entsteht im Gebäude der Musikschule Charlottenburg in der Platanenallee 16, 14050 Berlin unter dem Titel „LES IMAGES DE LA MER “ ein neuer Ausstellungsort in Berlin-Westend.

Die Ausstellung wird am Freitag, dem 20. September mit einer Vernissage eröffnet und geht bis zum 6. März 2020. Sie ist an Werktagen außerhalb der Ferienzeiten nachmittags zugänglich.

Werkeinführung am Freitag, dem 20. September, um 19.00 Uhr mit Miriam Sowa und Musik von Claude Debussy (am Klavier Frédéric Sommer).

Bezirksstadträtin Heike Schmitt-Schmelz:

Hier sollen die Verbindung von Musik und Malerei, die gemeinsame Poetik der Malerei und der Musik und ihre wechselseitige Beeinflussung den Besuchern der Musikschule gezeigt werden und sie zu eigenen Vorhaben anregen.

Im Auftrag
Duong