Drucksache - 1146/XX  

 
 
Betreff: Ein Zebrastreifen auf der Motzener Straße
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Kinder- und JugendparlamentKinder- und Jugendparlament
   
Drucksache-Art:Antrag aus dem KJPAntrag aus dem KJP
Beratungsfolge:
Ausschuss für Straßen, Verkehr, Grün und Umwelt Beratung
27.05.2019 
27. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Straßen, Verkehr, Grün und Umwelt vertagt   

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag aus dem KJP

Der Ausschuss muss den Beschlusstext ggf. redaktionell bearbeiten!

 

Das Kinder- und Jugendparlament möge beschließen:

dass auf der Motzener Straße (zwischen der Kreuzung mit dem Schichauweg und der Kreuzung mit dem Poleigrund) ein Zebrastreifen errichtet wird.

Morgens überqueren viele Kinder, die mit dem Fahrrad zur Schule fahren, die Motzener Straße. Da viele Autos auf der Straße sehr schnell fahren, müssen die Kinder lange auf eine Lücke warten, die groß genug ist, um über die Straße zu kommen. Wenn es einen Zebrastreifen gäbe, würde es für die Kinder viel sicherer und einfacher sein die Straße zu überqueren. Da es an der genannten Stelle bereits eine Mittelinsel gibt, könnte man dieser zur Sicherheit aller um einen Zebrastreifen ergänzen.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen