Drucksache - 0358/XIX  

 
 
Betreff: Landeseigene Wohnungsgesellschaften in Tempelhof-Schöneberg einladen
Status:öffentlichAktenzeichen:1057/XX
 Ursprungaktuell
Initiator:Ausschuss für StadtentwicklungAusschuss für Stadtentwicklung
  Janke, Reinhard
Drucksache-Art:BeschlussempfehlungBeschlussempfehlung
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin Entscheidung
22.08.2012 
11. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen (Beratungsfolge beendet)   
Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin Erledigung

Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
Beschlussempfehlung

Der Ausschuss empfiehlt der Bezirksverordnetenversammlung:

Der Ausschuss empfiehlt der Bezirksverordnetenversammlung:

 

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Die Bezirksverordnetenversammlung beschließt die Geschäftsführungen der mit den größten Beständen tätigen landeseigenen Wohnungsgesellschaften (degewo, GEWOBAG und Stadt und Land) zu einer der kommenden Ausschuss-Sitzungen für Stadtentwicklung einzuladen.

Inhalte des Gespräches sollen insbesondere sein:

  • Die Bestandsmietentwicklung,
  • glicher Neubau im Bezirk,
  • Begrenzung von Miethöhen und Mieterhöhungen und die
  • Belegung von Wohnungen

 


 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen