Informationen des Landes Berlin für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende
Українська - Ukrainian Інформація з Берліна для біженців з України | Информация города Берлина для беженцев из Украины
-
Corona
Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung finden Sie weiterhin unter berlin.de/corona/
Informationen des Gesundheitsamtes Mitte unter berlin.de/ba-mitte/politik-und-verwaltung/aemter/gesundheitsamt/corona/

PROJEKT: DigiLog - Der digital-analoge SprachRaum im Aktionsraum Moabit und Wedding

Wortlaut

Rückblick über die Projektlaufzeit von 2018-2020

Die Bestandteile des Projekts und Einblicke in die Praxis stehen HIER zur Verfügung.

Die Arbeit in den Familienzentren kann auch im Jahr 2021 fortgeführt werden dank der Förderung durch die Postcode Lotterie Stiftung.

Digitale und analoge Materialien zur Sprachförderung für Kinder von 3-15 Jahren.

Stationäre Sprachparcours stehen in zwei Familienzentren zur Verfügung:

  • Familienzentrum Moabit-Ost, Rathenower Straße 17, 10559 Berlin
  • Familienförderzentrum Panke-Haus, Soldiner Straße 76, 13359 Berlin

Mobile Sprachparcours werden in ausgewählten Schulen und Kitas eingesetzt.
Weitere Infos unter www.sprachparcours.de

Der mobile Sprachparcours für die Kita

Ab Oktober 2018 ist der mobile Sprachparcours für den Einsatz in der Kita mit Materialien und Handreichungen zur Ansicht und zum Ausprobieren im SFZ ausgestellt. Bei Interesse vereinbaren Sie Termine zum Ausprobieren und Ausleihen.

Ansprechpartnerin im SFZ: Dr. Gesina Volkmann

Kontakt

  • Dr. Gesina Volkmann

    Telefon: (030) 403 9492 239
    Fax: (030) 403 9492 240
    mobil: 0163 5055 892
    E-Mail: volkmann@sprachfoerderzentrum.de

Das Programm "DigiLog - der digital-analoge Sprachraum" im Aktionsraum Moabit/Wedding wird über EFRE-Mittel aus dem Berliner BIQ-Programm gefördert