Geschützter Radfahrstreifen/ Radfahrstreifen in der Amrumer Straße

  • Projektbeschreibung

    In der Amrumer Straße sollen Radverkehrsanlagen auf der Fahrbahn markiert werden. In Fahrtrichtung Luxemburger Straße / Föhrer Straße wird hierzu ein durch Poller geschützter Radfahrstreifen und in Fahrtrichtung Seestraße ein herkömmlicher Radfahrstreifen eingerichtet. Im Vorfeld wird hierzu punktuell die Fahrbahndecke sowie die Betonfelder an zwei Bushaltestellen erneuert. Dem Kfz-Verkehr steht künftig in beiden Fahrtrichtungen jeweils ein Fahrstreifen sowie ein Parkstreifen zur Verfügung.

  • Gebiet

    Bezirk Mitte, Ortsteil Wedding, Amrumer Straße zwischen Seestraße und Luxemburger Straße/ Schulstraße

  • Projektzeitraum

    2018 bis 2022

  • Bearbeitungsstand

    Bauphase: 2. Quartal 2022 – 4. Quartal 2022

  • Gesamtkosten

    ca. 210.000,00 € (Bruttobaukosten)

  • Art der Finanzierung

    Finanzierung durch das Programm „Maßnahmen zur Verbesserung des Radverkehrs“ (SenUVK) sowie aus bezirklichen Unterhaltungsmitteln

  • Beteiligung

    Nein