Aktuelles zum Coronavirus

Hier finden Sie alle Informationen der Senatsverwaltungen: www.berlin.de/corona
Hier finden Sie alle Informationen des Gesundheitsamtes Mitte: Gesundheitsamt Mitte

Bitte beachten Sie, dass das Gesundheitsamt in Bezug auf die Sars-CoV-2-Infektionsschutzverordnung keine Rechtsberatung vornimmt, sondern lediglich eine Beratung zu gesundheitsbezogenen Fragen.

Inhaltsspalte

Karriere im Jugendamt Mitte

Auf einer Tafel wurden verschiedene Begriffe zum Thema Karrie wie z.B. Zukunft, Erfolg, Ausbildung, Diplom, Vertrag, Job in weißer Schrift und in der Mitte das Wort Karriere in oranger Schrift hervorgehoben
Bild: Marco2811 / Fotolia.com

Im Herzen von Berlin ist das Bezirksamt Mitte ein Arbeitgeber, dem das Wohlbefinden seiner Beschäftigten genau so am Herzen liegt wie das der Bürgerinnen und Bürger, für die wir tagtäglich gute Arbeit leisten wollen.
Das Jugendamt Mitte bietet mit mehr als 400 Fachkräften Tätigkeitsfelder in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und deren Familien. U.a. beschäftigen wir Erzieher*innen, Sozialpädagogen*innen, Psychologen*innen und Verwaltungsfachkräfte. Auch aus anderen Berufsgruppen haben sich Fachkräfte als Quereinsteiger*innen für eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit im Jugendamt entschieden.
Wenn Sie auf der Suche nach einer sicheren und attraktiven Arbeitsstelle sind und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung für Sie einen hohen Stellenwert hat, freuen wir uns über Ihr Interesse am Stellenangebot des Jugendamtes und sind Ihnen bei Nachfragen gerne behilflich.

Für Student_innen der Sozialen Arbeit bietet das Jugendamt Praktikumsplätze in verschiedenen Arbeitsfeldern an. Diese sind u.a.:

  • Im Regionalen Sozialpädagogischen Dienst
  • Im Pflegekinderdienst
  • In der Jugend u. Familienförderung
  • In den Kinder- u. Jugendfreizeiteinrichtungen
  • In der Jugendgerichtshilfe
  • In der Amtsvormundschaft

Die Aufgaben sind sehr vielseitig und anspruchsvoll:
Z.B. sozialpädagogische Beratung von Kindern, Jugendlichen und deren Eltern, Mitwirkung in familiengerichtlichen Verfahren, Einsatz von sozialpädagogischen Hilfen und alle Angelegenheiten im Kinderschutz. Vermittlung von Kindern in Pflegefamilien, Planung und Durchführung von Kinderfreizeiten, Jugendkulturarbeit sowie die Umsetzung von Erziehungs- und Bildungsaufgaben. Förderung der aktiven Beteiligung von Kindern und Jugendlichen durch Beteiligungsverfahren, die Begleitung Jugendlicher in Strafprozessen sowie die Übernahme der Personen- und Vermögenssorge für Kinder und Jugendliche.

Auch der Zentrale Fachdienst des Jugendamtes Berlin Mitte bietet Praktika für Studentinnen und Studenten des Studiengangs „Öffentliche Verwaltung” der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin oder „Verwaltung und Recht” der Technischen Hochschule Wildau, vorzugsweise über einen Zeitraum von 6 Monaten, an.
Hier sind die vielfältigen und interessanten Einsatzmöglichkeiten u.a. in der

  • Elterngeldstelle
  • Unterhaltsvorschussstelle
  • Kitagutschein- und Hortkostenstelle
  • Kindschaftsrechtliche Beratung und Vertretung (Vormundschaft und Beistandschaft)

In allen Arbeitsfeldern arbeiten Sie im Team und werden von einem/-er erfahrenen Praxisanleiter/-in eingewiesen und betreut.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an die Praxiskoordinatorin des Jugendamtes Mitte, Frau Pekker. Sie ist unter der Tel.Nr.: (030) 9018-23519 oder per E-Mail c.pekker@ba-mitte.berlin.de erreichbar.

Für Vorab Informationen zu den Aufgabengebieten können Sie sich ebenfalls an Frau Pekker wenden oder an Frau Seifert – Jug ZFD 300 –m.seifert@ba-mitte.berlin.de bezüglich weiterer Informationen zum Zentralen Fachdienst.

zuklappen