Informationen des Landes Berlin für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende:
Українська - Ukrainian Інформація з Берліна для біженців з України | Информация города Берлина для беженцев из Украины
-
Corona: Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung und des Gesundheitsamtes Mitte
-
Berlin spart Energie: Tipps zum Energiesparen, Maßnahmen des Senats und aktuelle Entwicklungen: https://www.berlin.de/energie/

Berlinweites Bewerbungsverfahren: Kunst am Bau

Pressemitteilung Nr. 335/2022 vom 21.12.2022

Die Bezirksbürgermeisterin von Mitte, Stefanie Remlinger, informiert:

In der Adalbertstraße 53 in Berlin-Mitte entsteht ein Neubau für eine vierzügige Grundschule, um dem wachsenden Bedarf an Grundschulplätzen in der nördlichen Luisenstadt gerecht zu werden. Das Bauvorhaben ist Teil der Berliner Schulbauoffensive II (BSO II).

Das Bezirksamt Mitte von Berlin lobt für diesen Neubau einen Kunstwettbewerb aus. Ziel des Kunstwettbewerbs ist es, eine eigenständige und speziell für diesen Ort entwickelte Kunst am Bau zu realisieren. Die Realisierung ist für das dritte Quartal 2024 vorgesehen. Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich bildende Künstler*innen und Künstler*innengruppen mit Wohn- und/ oder Arbeitssitz im Land Berlin.

Das berlinweit offene, nicht anonyme Bewerbungsverfahren dient der Auswahl von zehn bildenden Künstler*innen bzw. -gruppen. Diese werden zur Teilnahme an dem anonymen Kunstwettbewerb „Kunst am Bau für den Neubau einer Grundschule in der Adalbertstraße 53, 10179 Berlin-Mitte (Berliner Schulbauoffensive II)“ eingeladen. Die Auswahl erfolgt auf Empfehlung eines Beratungsgremiums, dem drei Kunstsachverständige angehören.

Die Bewerbungsfrist endet Mittwoch, 11.01.2023, um 16 Uhr.

Die Teilnahme am Bewerbungsverfahren erfolgt ausschließlich per Online-Formular unter der Adresse: https://ovf.wettbewerbe-aktuell.de/de/wettbewerb-30771

Ausführliche Informationen zum Bewerbungsverfahren, Antragskriterien und Preisgericht finden Sie online: https://www.wettbewerbe-aktuell.de/ausschreibung/kunst-am-bau-neubau-grundschule-adalbertstrasse-53-berlin-mitte-262436

Ausgelobt wird das Verfahren vom Land Berlin, vertreten durch das Bezirksamt Mitte, Amt für Weiterbildung und Kultur, das die Wettbewerbssteuerung übernimmt.

Ansprechparter*innen
Judith Laub, Sachgebietsleiterin Stadtkultur
Cleo Wächter, wiss. Volontärin im Sachgebiet Stadtkultur
stadtkultur@ba-mitte.berlin.de

Wettbewerbsbetreuung
Regina Jost, Atelier Borgelt + Jost
wettbewerbe@atelier-borgelt-jost.de

Medienkontakt: #kulturmitte
Bezirksamt Mitte, Pressestelle, E-Mail: presse@ba-mitte.berlin.de

  • Lageplan

    PDF-Dokument (1.4 MB)