Informationen des Landes Berlin für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende:
Українська - Ukrainian Інформація з Берліна для біженців з України | Информация города Берлина для беженцев из Украины
-
Corona: Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung und des Gesundheitsamtes Mitte
-
Berlin spart Energie: Tipps zum Energiesparen, Maßnahmen des Senats und aktuelle Entwicklungen: https://www.berlin.de/energie/

Bauvorhaben Fischerinsel – Aufwertung nördliche Freianlagen

Pressemitteilung Nr. 161/2022 vom 31.05.2022

Die Bezirksstadträtin für Ordnung, Umwelt, Natur, Straßen und Grünflächen,
Dr. Almut Neumann, informiert:

Das Bezirksamt Mitte von Berlin beginnt nach den erfolgten bauvorbereitenden Maßnahmen vom Februar im 2. Quartal 2022 mit der Umgestaltung des Parks im Nord-Osten der Fischerinsel gemäß der Planung aus dem Planungswettbewerb von 2019. Im Rahmen der Planung fand 2020 eine zweite Öffentlichkeitsveranstaltung statt, an der sich Interessierte und Anlieger*innen beteiligen konnten (bei Bedarf nachzulesen unter: https://t1p.de/Fischerinsel). Die Finanzierung für die Baumaßnahme stammt aus städtebaulichen Ausgleichsmitteln zum vorhabenbezogenen B-Plan I-9-1 VE mit der Axel Springer SE. Hierzu starten nun die Gartenlandschaftsbauarbeiten ab der 22. Kalenderwoche. Dabei wird u. a. das Wege-und Ordnungsgerüst erneuert sowie gestärkt, die Vegetationsstruktur verbessert und ein Spielpatz mit neuer Ausstattung ergänzt. Die Arbeiten des 1. Bauabschnitts werden bis zum Ende des Jahres 2023 abgeschlossen.

Bei der Durchführung wird der Asphaltweg zwischen Hochhaus Nr. 2 und Inselbrücke so lange wie möglich nutzbar gelassen, um weiterhin eine Durchwegung zu ermöglichen. Der Weg zwischen Mühlendamm und Hochhaus Nr. 1 muss jedoch aus baulogistischen Gründen bereits zum Bauanfang gesperrt werden.

Medienkontakt:
Bezirksamt Mitte, Pressestelle, E-Mail: presse@ba-mitte.berlin.de