Aktuelles zum Coronavirus

Hier finden Sie alle Informationen der Senatsverwaltungen: www.berlin.de/corona
Hier finden Sie alle Informationen des Gesundheitsamtes Mitte: Gesundheitsamt Mitte

Bitte beachten Sie, dass das Gesundheitsamt in Bezug auf die Sars-CoV-2-Infektionsschutzverordnung keine Rechtsberatung vornimmt, sondern lediglich eine Beratung zu gesundheitsbezogenen Fragen.

Inhaltsspalte

Informationsveranstaltung zu queerem Wohnprojekt

Pressemitteilung Nr. 247/2021 vom 19.07.2021

Die Gleichstellungsbeauftragte im Bezirksamt Mitte von Berlin, Kerstin Drobick, informiert:

Das geplante Lesbenwohnprojekt und Kulturzentrum in der Berolinastraße in Berlin-Mitte informiert und lädt Interessierte und die Nachbarschaft zum Kennenlernen, Fragen stellen und zum Miteinander ein.

Das inklusive queere Zentrum wird in unmittelbarer Nachbarschaft zum Rathaus Mitte (Karl-Marx-Allee 31) entstehen. Es sind 70 barrierefreie Wohnungen zum gemeinschaftlichen Wohnen, ein Saal für kulturelle Veranstaltungen, ein Kiez-Café und Beratungsräume vorgesehen.
In der für alle Interessierten offenen Veranstaltung wird über die Pläne und die zukünftige Nutzung informiert.

Zeit: Mittwoch, dem 21.07.2021 um 18 Uhr unter folgendem Link:
Zoom-Link: https://zoom.us/j/97811765931?pwd=MlN5SkhPWElhSEFZb3VkM2hnMWlEUT09

Die Zoom-Veranstaltung findet in Kooperation der RuT-Rad und Tat Berlin gGmbH (Lesbenwohnprojekt) und der Gleichstellungsbeauftragten des Bezirksamtes Mitte statt.
Die Veranstaltung wird gefördert von der Landesantidiskriminierungsstelle Berlin.

Medienkontakt:
Bezirksamt Mitte, Pressestelle, E-Mail: presse@ba-mitte.berlin.de