Aktuelles zum Coronavirus

Hier finden Sie alle Informationen der Senatsverwaltungen: www.berlin.de/corona
Hier finden Sie alle Informationen des Gesundheitsamtes Mitte: Gesundheitsamt Mitte

Bitte beachten Sie, dass das Gesundheitsamt in Bezug auf die Sars-CoV-2-Infektionsschutzverordnung keine Rechtsberatung vornimmt, sondern lediglich eine Beratung zu gesundheitsbezogenen Fragen.

Inhaltsspalte

KlimaKiez in der Bellermannstraße

Pressemitteilung Nr. 213/2021 vom 14.06.2021

Der Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Soziales und Gesundheit, Ephraim Gothe, informiert:

Gemeinsam mit Anwohnenden möchte das Bezirksamt Mitte das Wohnumfeld in der Bellermannstraße aufwerten. Ziel ist es, einen Beitrag zur klimagerechten Gestaltung der Kieze in Mitte zu leisten.
Das Planungsbüro „gruppe F – Freiraum für alle GmbH“ entwickelt seit 2019 die Vision eines KlimaKiezes für das Quartiersmanagement-Gebiet Badstraße. Seit über zwei Jahren sind die Anwohnenden eingeladen, online, in Kiezwerkstätten und auf regelmäßigen Aktionen draußen im Kiez hierfür ihre Ideen und Wünsche einzubringen.

Die Bellermannstraße bietet mit ihrem breiten Querschnitt viel Potenzial für eine grünere Gestaltung und eine höhere Aufenthaltsqualität. Der zurzeit ungenutzte Raum vor den Gebäuden, wo früher Vorgärten blühten, ließe sich z.B. mit Hochbeeten und Bänken gestalten. Ein noch besseres Stadtklima könnte erreicht werden, wenn Teile der gepflasterten oder asphaltierten Flächen wieder grün und bepflanzt würden – für Mensch und Natur.

Um mit den Anwohnenden ins Gespräch zu kommen, ist für den 26. Juni 2021 ab 12 Uhr ein Nachbarschaftsfest in der Bellermannstraße geplant. Dort sollen Ideen zur Gestaltung und Mitwirkung entwickelt und Patenschaften für die Pflege der neuen Beete gefunden werden. Die Eigentümer*innen sollen aktiv in die Gestaltung der Flächen, die teilweise auf öffentlichen und teilweise auf privatem Grund liegen, einbezogen werden. Weitere Workshops mit Anwohnenden, Eigentümer*innen und Schulen in der Nachbarschaft sind geplant. Über das laufende Projekt im Quartiersmanagement hinaus hat der Bund zugesagt, die anstehende Umgestaltung der Bellermannstraße mit dem Programm „Anpassung urbaner Räume an den Klimawandel“ finanziell zu fördern.

Bezirksstadtrat Ephraim Gothe: „Mit dem Projekt KlimaKiez geht Mitte neue Wege, eine Stadt zu schaffen, in der sich Mensch und Natur wohlfühlen und die die Herausforderungen des Klimawandels bewältigen kann. Ich wünsche mir, dass sich möglichst viele Anliegende an dem Prozess zur Gestaltung ihres Kiezes beteiligen.“

Medienkontakt:
Bezirksamt Mitte, Pressestelle, E-Mail: presse@ba-mitte.berlin.de (E-Mail)