Aktuelles zum Coronavirus

Hier finden Sie alle Informationen der Senatsverwaltungen: www.berlin.de/corona
Hier finden Sie alle Informationen des Gesundheitsamtes Mitte: Gesundheitsamt Mitte

Bitte beachten Sie, dass das Gesundheitsamt in Bezug auf die Sars-CoV-2-Infektionsschutzverordnung keine Rechtsberatung vornimmt, sondern lediglich eine Beratung zu gesundheitsbezogenen Fragen.

Inhaltsspalte

Sondernutzung auf der Flaniermeile Friedrichstraße: Anrainer*innen sind eingeladen die Friedrichstraße weiter mitzugestalten

Pressemitteilung Nr. 066/2021 vom 24.02.2021

Der Bezirksbürgermeister von Mitte, Stephan von Dassel, informiert:

Im Zuge der Verlängerung des Verkehrsversuchs in der Friedrichstraße zwischen Französische Straße und Leipziger Straße bis zum 31.Oktober 2021 wurde das technische Dienstleistungsunternehmen bo_backoffice Berlin GmbH durch das Bezirksamt Mitte beauftragt, ein optimiertes Gestaltungskonzept für die Flaniermeile zu erstellen. Das Konzept wird unter Berücksichtigung der Anmerkungen und Hinweise der Anrainer*innen und Anwohnenden aus dem bisherigen Projektverlauf entwickelt.
Den gewerblichen Anrainer*innen der Friedrichstraße wird ab dem 1. April 2021 weiterhin die Möglichkeit gegeben, die durch die Verkehrsberuhigung für Sondernutzungen zur Verfügung stehenden Flächen für eigene Ideen zu nutzen. Sie können ihre Planungen für Sondernutzungen bis zum 5. März 2021 beim technischen Dienstleistungsunternehmen bo_backoffice einreichen.

Formale Hinweise:
Direkte Anrainer*innen der Flaniermeile Friedrichstraße (mit den Hausnummern: 171 – 191 und 60 – 78) haben bei der Vergabe der Flächen vor Ihren Geschäften Vorrang. Auch Gewerbetreibende aus dem direkten Umfeld (die unmittelbar angrenzenden Straßenzüge) haben die Möglichkeit, pro Unternehmen eine Sondernutzung auf der Flaniermeile Friedrichstraße zu beantragen. Sofern die Nachfrage die Anzahl der verfügbaren Flächen übersteigt, erfolgt die Auswahl unter Beteiligung von Anrainer*innen der Flaniermeile. Sondernutzungsanträge von Interessenten außerhalb des festgelegten Bereichs können nicht berücksichtigt werden. Anträge auf Kooperationen von direkten Anrainer*innen der Flaniermeile Friedrichstraße mit externen Unternehmen sind nur ausnahmsweise und nur nach Genehmigung durch das Bezirksamt Mitte möglich.

Frist und Kontakt:
Interessierte Anrainer*innen wenden sich bitte mit ihren technischen Planungen bis zum 5. März 2021 an: Antja Osterburg, Firma bo_backoffice Berlin GmbH: a.osterburg@bo-backoffice.de

Medienkontakt:
Bezirksamt Mitte, Pressestelle, E-Mail: presse@ba-mitte.berlin.de