Aktuelles zum Coronavirus

Hier finden Sie alle Informationen der Senatsverwaltungen: www.berlin.de/corona
Hier finden Sie alle Informationen des Gesundheitsamtes Mitte: Gesundheitsamt Mitte

Bitte beachten Sie, dass das Gesundheitsamt in Bezug auf die Sars-CoV-2-Infektionsschutzverordnung keine Rechtsberatung vornimmt, sondern lediglich eine Beratung zu gesundheitsbezogenen Fragen.

Inhaltsspalte

Baumfällungen im Bereich Waldstraße

Pressemitteilung Nr. 055/2021 vom 16.02.2021

Die Bezirksstadträtin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt, Natur, Straßen und Grünflächen, Sabine Weißler, informiert:

Im Rahmen des Förderprogramms „Aktive Zentren“ im Fördergebiet Turmstraße sind zur Umsetzung des Bauvorhabens Umbau der Waldstraße (zwischen Turmstraße bis teilweise Waldenserstraße) vorbereitende Arbeiten erforderlich. Im Zuge der Baufeldfreimachung ist es notwendig, insgesamt drei Bäume (je eine Zierkirsche, Robinie und Pappel) zu fällen. Diese werden jeweils durch Baumneupflanzungen ersetzt.

Die Zierkirsche (östlicher Gehwegbereich) ist bereits abgestorben. Weiterhin wurden durch die Wurzeln der sich im Mittelstreifen auf Höhe Waldenserstraße befindlichen Robinie und Pappel massive Schäden an der vorhandenen Oberflächenbefestigung im Bereich des zu erneuernden Radweges verursacht. Diese gefährden die Verkehrssicherheit und lassen keine regelkonforme Erneuerung der angrenzenden Oberflächenbefestigung zu.

Die Fällarbeiten werden durch eine Fachfirma in der 8. KW 2021 durchgeführt.

Die Ausführung der Straßenbaumaßnahme ist zwischen Mai und Oktober 2021 vorgesehen. Insgesamt werden im Rahmen dieser Baumaßnahme fünf neue Bäume (vier Säulen-Hainbuchen, eine Hopfen-Hainbuche) gepflanzt.

Medienkontakt:
Bezirksamt Mitte, Pressestelle, E-Mail: presse@ba-mitte.berlin.de