Aktuelles zum Coronavirus

Hier finden Sie alle Informationen der Senatsverwaltungen: www.berlin.de/corona
Hier finden Sie alle Informationen des Gesundheitsamtes Mitte: Gesundheitsamt Mitte

Bitte beachten Sie, dass das Gesundheitsamt in Bezug auf die Sars-CoV-2-Infektionsschutzverordnung keine Rechtsberatung vornimmt, sondern lediglich eine Beratung zu gesundheitsbezogenen Fragen.

Inhaltsspalte

Erika-Heß-Eisstadion wird Impfstätte

Pressemitteilung Nr. 415/2020 vom 20.11.2020

Der Bezirksstadtrat für Schule, Sport und Facility Management, Carsten Spallek, informiert:

Am Dienstag, den 17.11.2020, hat der Senat von Berlin beschlossen an sechs zentralen Standorten in Berlin Impfstätten zu errichten. Dort sollen Bürgerinnen und Bürger ab Dezember gegen den Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft werden können.

Demnach werden in der Messehalle 11, in den stillgelegten Flughäfen Tegel und Tempelhof, im Velodrom in Prenzlauer Berg, im Erika-Heß-Eisstadion in Wedding und in der Arena in Treptow Impfzentren aufgebaut.

Davon ist auch der Sportbetrieb im Erika-Heß-Eisstadion betroffen. Ab dem 23.11.2020 wird das Eisstadion der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung zur Verfügung gestellt.

Letzter Nutzungstag für den Schul- und Vereinssport ist der 21.11.2020.

„Das Schul- und Sportamt wird sich aber in Abstimmung mit den anderen Eissportstätten um Ausweichmöglichkeiten bemühen. Für die notwendigen Einschränkungen bitte ich um Ihr Verständnis“, so Bezirksstadtrat Carsten Spallek.

Medienkontakt:
Bezirksamt Mitte, Bezirksstadtrat Carsten Spallek, Tel.: (030) 9018-33900