Aktuelles zum Coronavirus

Hier finden Sie alle Informationen der Senatsverwaltungen: www.berlin.de/corona
Hier finden Sie alle Informationen des Gesundheitsamtes Mitte: Gesundheitsamt Mitte

Bitte beachten Sie, dass das Gesundheitsamt in Bezug auf die Sars-CoV-2-Infektionsschutzverordnung keine Rechtsberatung vornimmt, sondern lediglich eine Beratung zu gesundheitsbezogenen Fragen.

Inhaltsspalte

Der himmelbeet Gemeinschaftsgarten erhält Auszeichnung als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt

Pressemitteilung Nr. 161/2019 vom 09.04.2019

Der Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Soziales und Gesundheit, Ephraim Gothe, informiert:

Das Tuml-Buch „Ein Garten-Buch für Alle“ in Leichter Sprache, ein Projekt des himmelbeet Gemeinschaftsgartens wird als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt im Rahmen des Sonderwettbewerbs „Soziale Natur – Natur für alle“ ausgezeichnet.

Die Auszeichnung wird vorbildlichen Projekten verliehen, die mit ihren Aktivitäten auf Chancen und Möglichkeiten aufmerksam machen, die die Natur mit ihrer biologischen Vielfalt für den sozialen Zusammenhalt bietet. Menschen mit und ohne Behinderungen arbeiteten in diesem Projekt zusammen.

Die Preisverleihung findet am
13. April 2019,
um 16 Uhr,
im himmelbeet Gemeinschaftsgarten,
Ruheplatzstraße 12, 13347 Berlin
statt.

Die Behindertenbeauftragte von Berlin Mitte wird die Würdigung vornehmen.

Der Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Soziales und Gesundheit, Ephraim Gothe, beglückwünscht himmelbeet zu dem kreativen und inspirierenden Projekt und gratuliert zur Auszeichnung!

Medienkontakt:
Bezirksamt Mitte, Bezirksstadtrat Ephraim Gothe , Tel.: (030) 9018-44600

Himmelbeet gGmbH, Ulrike Bruckmann, Tel.: 0176 92187125, tuml@himmelbeet.de

Geschäftsstelle UN-Dekade Biologische Vielfalt, c/o nova-Institut, Geschäftsstelle UN-Dekade Biologische Vielfalt, Arno Todt, Tel.: 02233 481463, geschaeftsstelle@undekade-biologischevielfalt.de