Aktuelles zum Coronavirus

Hier finden Sie alle Informationen der Senatsverwaltungen: www.berlin.de/corona
Hier finden Sie alle Informationen des Gesundheitsamtes Mitte: Gesundheitsamt Mitte

Bitte beachten Sie, dass das Gesundheitsamt in Bezug auf die Sars-CoV-2-Infektionsschutzverordnung keine Rechtsberatung vornimmt, sondern lediglich eine Beratung zu gesundheitsbezogenen Fragen.

Inhaltsspalte

Eröffnung des Projektbüros BENN Mitte („Berlin Entwickelt Neue Nachbarschaften")

Pressemitteilung Nr. 195/2018 vom 02.05.2018

Der Bezirksbürgermeister von Mitte, Stephan von Dassel, informiert:

Am Donnerstag, 03. Mai 2018, eröffnet in der Samoastraße 7, 13353 Berlin, das BENN-Projektbüro. Mit einem Eröffnungsfest von 15.00 bis 19.30 Uhr stellt sich das Büro vor.

Bezirksbürgermeister Stephan von Dassel wird das Fest um 16.00 Uhr besuchen und gemeinsam mit Ute Krüger (Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen) und dem Vorstand der Berliner Stadtmission die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Projektbüros sowie weitere Gäste begrüßen.

BENN („Berlin Entwickelt Neue Nachbarschaften”) ist ein Programm der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen an berlinweit 20 Standorten mit großen Flüchtlingsunterkünften. Es betreibt Integrationsmanagement aus Mitteln der Städtebauförderung und dem Investitionspakt “Soziale Integration im Quartier”.

Die Ziele sind die Erarbeitung eines Handlungskonzeptes, das Handlungsfelder, Maßnahmen und Verantwortlichkeiten gemeinsam mit Bewohnerinnen und Bewohnern der Flüchtlingsunterkünfte, Nachbarschaft und lokalen Akteuren entwickelt sowie die ressourcenübergreifende Zusammenarbeit von Bezirks- und Hauptverwaltungen, um auf Bedarfe aus Unterkünften und deren Nachbarschaften reagieren zu können. Die Vertragslaufzeit läuft bis Dezember 2021.

Der Träger in Mitte ist die Berliner Stadtmission e.V.

Bezirksbürgermeister Stephan von Dassel: „Mit der Eröffnung des Projektbüros in der Samoastr.7 können sich Anwohnende im Umfeld der ausgewählten Unterkünfte für Geflüchtete im Bezirk nun direkt an das BENN Team wenden, um sich in den Integrationsprozess einzubringen. Gemeinsam mit den Aktiven von BENN Mitte wird ein Netzwerk geschaffen, mit dessen Hilfe Bewohnerinnen und Bewohner der Flüchtlingsunterkünfte ein Teil der Nachbarschaft werden können.“

Medienkontakt:
Bezirksamt Mitte, Pressestelle, E-Mail: presse@ba-mitte.berlin.de