Datenkoordination

OE SPK Datenkoordination

Die Aufgaben der Datenkoordination beinhalten gem. Bezirksamtsbeschluss vom 14.03.2018 folgende sechs Leistungsbausteine:

  1. Einrichtung und Betreuung der bezirklichen Datenbibliothek
  2. Organisation, Moderation und Dokumentation der bezirklichen AG Daten
  3. Erstellung und Fortschreibung des Teil I der Bezirksregionenprofile
  4. Erstellung individueller Analysen auf Anfrage
  5. Unterstützung bei der Nutzung von und redaktionelle Mitarbeit im Informationssystem PRISMA
  6. Vertretung des Bezirks in berlinweiten datenbezogenen Prozessen

Zusatz: Für die im Rahmen ihrer Tätigkeit abgestimmten bezirklichen Daten und Informationen liegt die Zuständigkeit in Bezug auf Open Data bei der Datenkoordination (§13 EGovG Bln).

Datenkoordination Tempelhof-Schöneberg bei der re;publica 2019

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Formate: video/youtube

Mitschnitt der Session "Kommunikation zwischen Verwaltung und Tech-Community" auf der re;publica 2019

Zahlen und Fakten

Zahlen und Fakten zum Bezirk Tempelhof-Schöneberg anhand ausgewählter Daten. Weitere Informationen

Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Amt für Statistik Berlin-Brandenburg Weitere Informationen