Ukraine

Corona

Veranstaltungskalender

———————————————————————————————————————

Flyer zur Veranstaltung

13.06.2019 Dokumentarfilm 100 Jahre Schöneberg

Eine Dokumentation von Synopsisfilm 2018/2019.

Termin:
Premiere am 13. Juni 2019 um 18.30 Uhr
im Theater O-TonArt in der Kulmer Str. 20A, 10783 Berlin.

Tickets: (030) 37447812

Veranstaltungsflyer »

———————————————————————————————————————

Schöneberg.EU

11., 17. und 23. Mai 2019 Schöneberg.EU

Europawahl & was das Ganze mit mir zu tun hat.
IM LEEREN RAUM, EBERSSTR. 27, 10827 SCHÖNEBERG

Termine:
11., 17. und 23. Mai 2019 um 19:30 Uhr

Veranstaltungsflyer »

———————————————————————————————————————

Kurzspaziergang Schöneberger Norden

3. und 24. Februar 2019 Kurzspaziergang durch den SCHÖNEBERGER NORDEN

DEM FRÜHLING ENTGEGEN
Kurzspaziergang durch den SCHÖNEBERGER NORDEN vom KAISER-WILHELM-PLATZ zum PALLASEUM mit anschließendem gemütlichen Beisammensein mit MARTIN FORBERG

Termine:
Jeweils sonntags
3. und 24. Februar 2019 ab 14 Uhr

Veranstaltungsflyer »

———————————————————————————————————————

Skizzieren im Kiez

29. Juni bis 20. Juli 2018, Skizzieren im Kiez

Eindrücke von der Veranstaltung finden Sie auf der Internetseite https://kiezskizze.wordpress.com/

———————————————————————————————————————

Offenes Zeichnen nach Modell mit anschließendem Beisammensein

Aktzeichnen – Rote Insel
———————————————————————————————————————

  • Aktzeichnen Flyer
  • Aktzeichnen2
  • Aktzeichnen3
  • Aktzeichnen4
Grandmother Film Festival Icon

15.12. - 17.12.2017 Grandmother Film Festival

Im Rahmen des Grandmother Film Festivals werden persönliche, feinsinnig familienbezogene Spielfilme, Dokumentarfilme und Animationen gezeigt.

Die Veranstaltung ist eine Initative der Künstlerin Sophia Tabatadze in Zusammenarbeit mit dem Jugend Museum und unterstützt durch den Kiezfonds Schöneberg im Rahmen der Veranstaltungsreihe CrossKultur 2017

Veranstaltungsflyer »

Veranstaltungsorte:
Jugend Museum, Hauptstr. 40/42, 10827 Berlin
Kinosaal Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin
———————————————————————————————————————

Kurzspaziergang ROTE INSEL, Bild

10.12.2017, 14.01., 11.02.2018 Kurzspaziergang über die ROTE INSEL

AUF DER SPUR DER MENSCHENRECHTE
Kurzspaziergang mit gemütlichem Beisammensein und gegenseitigem Austausch
mit MARTIN FORBERG

Termine:
10.12.2017 (Tag der Menschenrechte)
14.01.2018 und 11.02.2018 jeweils 14-18 Uhr
(der Spaziergang dauert etwa eine Stunde)

Anmeldung unter:
martin.forberg@web.de
oder telefonisch unter 01608705744. Teilnahmebeitrag: 2,50 €

Veranstaltungsflyer »
———————————————————————————————————————

Fotowettbewerb

Am 04., 11. und 25.11.2017 Fotoworkshop im Kiez

Einladung zum Schöneberger Fotoworkshop mit renommierten Berliner Profifotografen.

Mitmachen kann jeder, der im Fördergebiet wohnt, ein Auge für seine Umwelt hat, sich gern an einem Gemeinschaftsprojekt beteiligt und der Lust auf einen Fotoworkshop der Extraklasse hat.
Interessenten mailen bitte an fotoworkshop@mail.de

Weitere Infos »
———————————————————————————————————————

27.10.2017 Premiere des Films "Wem gehört der Kiez"

Einladung zur Premiere des Films
am Freitag dem 27.10.2017 um 19.30 Uhr

Wo: FAB e.V. Familienarbeit und Beratung e.V.
Crellestraße 21 (2. Hinterhof), 10827 Berlin

Nach der Premiere können Sie das Video
auf www.synopsisfilm.de abrufen.

Eine Dokumentation (Länge 25 Minuten) von Marion Schütt, synopsisfilm 2016/2017, Kamera: Rainer Heinze, Schnitt: Rainer Heinze und Marion Schütt mehr »
———————————————————————————————————————

08.09.2017 Austellungseröffnung

VANISHING BERLIN revisited #2: PUDEL-SALON

Eröffnung: Freitag 08.September ab 18:30 Uhr
Ausstellungszeitraum: 08. – 22.September 2017
Helmstraße 10, 10827 Berlin-Schöneberg

Mit der aktuellen Fotoausstellung wird die Serie von temporären Interventionen in verwaisten Ladengeschäften fortgesetzt, die im Sommer 2016 mit Vanishing Berlin – revisited #1: Linoleum Pannier in der Katzbachstraße ihren erfolgreichen Auftakt feierte.

Weitere Infos unter www.vanishing.berlin oder als pdf-download hier ».
———————————————————————————————————————

27.06.2017 Kinder-Kunst-Spaziergang - KiezWalk - Eröffnung

Am 27. Juni 2017 von 16-18 Uhr wird der Kinder-Kunst-Spaziergang – KiezWalk für Kinder im Alter von 1-4 Jahren vom Willmanndamm 20 bis Ecke Neue Kulmer Str. / Großgörschenstr. eröffnet. Neben der Einführung durch die Macherin gibt es Eis von KiezEis.

Der KiezWalk ist ein Projekt der Künstlerin Sophia Tabatadze (sophia-tabatadze.com) mit finanzieller Unterstützung des Kiezfonds Schöneberg. mehr »
———————————————————————————————————————

03.03.2016 Infoveranstaltung und Nachwahl der Jury

Am 3. März 2016 fand die Informations- und Wahlveranstaltung zum Kiezfonds Schöneberg 2016 in der Ebersstraße 68 statt. Nach der Begrüßung durch den Vertreter des Bezirksamtes und durch die Geschäftsstelle AG SPAS wurden Ziele, Verfahren und die Arbeit der Jury erläutert. Nach einer anregenden Diskussion haben sich drei Personen als Kandidaten für die Ergänzung und Nachwahl der Jury aufstellen lassen. Gegen Ende der Veranstaltung wurden dann alle nominierten Jury-Kandidaten einstimmig gewählt. Für die voraussichtlich 8 Sitzungen der Jury in diesem Jahr können Anträge bei AG SPAS e.V., Großgörschenstr. 39, 10827 Berlin gestellt werden (hierzu bitte die Abgabe- und Sitzungstermine rechts oben beachten).

———————————————————————————————————————

18.12.2015 ROT SCHEIN BAR

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde,
zur zweiten von drei Veranstaltungen zur Farbe Rot laden wir herzlich ein

ROT SCHEIN BAR
Lieder, Bilder, Poesie

Galerie Crelle 19, 10827 Berlin näheres unter: www.frank-augustin.com

Einige Schöneberger Künstlerinnen und Künstler werden in der Produzentengalerie CRELLE19 von Knut-Werner Rosen ihre Beiträge zur Farbe ROT zeigen.

Die Performance von Maïla Barthel und Frank Augustin ist ein Spaziergang:
in die verschiedensten Gebiete, Landschaften, Zustände und Auswirkungen des ROT.
In Dialogen, Liedern und Bildern….mit Unterstützung einer Geigenstimme…
- doch auch ein wilder Ritt durch die Empfindungen, Gefühle, Leidenschaften,
Sehen, Hören, Leben und Vergehen – die das ROT hervorruft und aufscheinen läßt.
———————————————————————————————————————

26.10.2012 Auftaktveranstaltung

Am 26.10.2012 fand die Auftaktveranstaltung in Anwesenheit der zuständigen Stadträtin Frau Dr. Klotz im Kinder-/Jugendfreizeitheim Flipper in der Ebersstr. 68 statt. Folgende Dokumente können Sie hierzu aufrufen: