Ukraine

Corona

Bildung treibt Früchte!

Neun Personen stehen zusammen neben einem Hochbeet. Drei Frauen halten zusammen einen kleinen Apfelbaum.

Neumark Grundschule am 12. Mai 2022, von links nach rechts: Fr. Lutz (Projektleitung Bildungsbotschafter*innen PFH), Hr. Föll (Schulleiter Neumark-GS), Fr. Lippert (Bezirkskoordinatorin QM), Hr. Dede (Erzieher Neumark-GS), Fr. Hirik (Stadtteilmutter und Bildungsbotschafterin), Fr. Nas (Stadtteilmutter und Bildungsbotschafterin), Fr. Findik (Bildungsbotschafterin), Fr. Senel (Bildungsbotschafterin), Fr. Al Mostafa (Stadtteilmutter und Bildungsbotschafterin)

Pressemitteilung Nr. 161 vom 19.05.2022

Bildungsbotschafter_innen und Grundschulen pflanzen Apfelbäumchen

Fünf Frauen stehen in einem Garten, einen Frau hält einen kleinen Apfelbaum. Im Vordergrund ist ein Loch im Boden ausgehoben.

Von links nach rechts: Fr. Filiz (Bildungsbotschafterin), Fr. Lippert (Bezirkskoordinatorin QM), Fr. Al Mostafa (Stadtteilmutter und Bildungsbotschafterin), Fr. Salzmann (Schulleitung Spreewald-GS) Fr. Harman-Demir (Schulsozialarbeit) beim Pflanzen in der Spreewald Grundschule am 6. Mai 2022

Mit einem herzlichen Dankeschön und den besten Wünschen der stellvertretenden Bezirksbürgermeisterin und Stadträtin Angelika Schöttler für die Zukunft wurden dem Bildungsbotschafter_innen-Projekt zum Abschluss von einer insgesamt 6-jährigen Netzwerkfondsförderung zwei Apfelbäumchen geschenkt. Als Symbol für das langjährige ehrenamtliche Engagement von vielen Bildungsbotschafter_innen, das Früchte tragen wird.

Bezirksstadträtin Angelika Schöttler:

“Die Arbeit der Bildungsbotschafter_innen begleite ich schon über viele Jahre und freue mich über den nachhaltigen Erfolg!”

Zwei Orte für die Bäumchen waren schnell gefunden: Die Spreewald- und die Neumark-Grundschule. Gemeinsam mit Bildungsbotschafter_innen, den beiden Schulleiter_innen, Stadtteilmüttern und Erzieher_innen wurden die Bäumchen in die Schulgärten gepflanzt und werden dort Früchte tragen. Ein „Weiter so!“ ist der große Wunsch für die Zukunft.