Informationen zum Coronavirus

Inhaltsspalte

Machen Sie mit in der Aktionsfonds-Jury für das Quartier Nahariyastraße!

drei Personen stehen lächend nebeneinander
Von links nach rechts: Peter Pulm, Kadriye Karci und Layla Al Ghul vom QM-Team
Bild: AG SPAS e.V.
Pressemitteilung Nr. 113 vom 20.04.2021

Ein neues Quartiersmanagement in Lichtenrade stellt sich vor.

Im Januar 2021 hat das Team des neuen Quartiersmanagements (QM) Nahariyastraße in Tempelhof-Schöneberg die Arbeit aufgenommen. Das QM-Team ist unterwegs, so gut es zu Corona-Zeiten geht, und lernt die Menschen und Nachbarschaften, Netzwerke und Einrichtungen näher kennen. Das neue QM-Team mit Kadriye Karci, Layla Al Ghul und Peter Pulm finden Sie in der Groß-Ziethener Straße 64 im Souterrain.

Frau Karcis Botschaft an die Menschen im Quartier:

Wir sind interessiert an Ihren Einschätzungen und Ideen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.

Erste Themen

Aus ersten Gesprächen mit lokalen Akteur_innen zeigt sich bereits, dass zwar vieles schon begonnen wurde, aber auch noch viel zu tun ist, um die Wohn- und Lebenssituation der Menschen im Quartier zu verbessern.

In den nächsten Jahren wird das QM-Team mit Ihnen vor Ort zu Themen wie Integration und Nachbarschaft, Bildung, öffentlicher Raum, Gesundheit und Bewegung, zu Vernetzung und Kooperation mit Partner_innen und Klimaschutz ins Gespräch kommen und gemeinsam handeln. So wird im Quartier Nahariyastraße langfristig die soziale und nachbarschaftliche Infrastruktur gestärkt und das Engagement der Anwohner_innen gefördert.

Wahl zur Aktionsfondsjury

Haben Sie Ideen für kleine Aktionsfonds-Projekte bis 1.500 Euro?
Möchten Sie Mitglied in der Jury werden?

Dann sind Sie beim QM-Team ganz richtig!

Reichen Sie Ihre Projektidee für den Aktionsfonds bis 17. Mai 2021 ein!
Die 1. Sitzung der Aktionsfonds-Jury findet am 26. Mai 2021 statt.

Bezirksstadtrat Jörn Oltmann:

Ich lade Sie herzlich ein, machen Sie mit bei der Vergabe von Fördermitteln, bei der Gestaltung Ihres Quartiers! Sie sind gefragt, über die Förderung von kleinen, nachbarschaftlichen Projekten und Aktionen im Gebiet zu entscheiden. Ihre Mitwirkung ist wichtig!

Wenn Ihr Interesse geweckt ist, melden Sie sich beim QM-Team:

Mehr Infos gibt es auf der neuen Internetseite des QM Nahariyastraße und auf der Internetseite des Quartiersmanagements Berlin.