Deutsches Sportabzeichen

Deutsches Sportabzeichen in Gold
Bild: Landessportbund

Im Jahr 2013 feierte das Deutsche Sportabzeichen seinen 100. Geburtstag.

Jeder kann das Deutsche Sportabzeichen erwerben – auch Sie.
Dazu müssen Sie kein Mitglied in einem Verein sein, aber natürlich können Ihnen Vereine bei den Vorbereitungen helfen.
Vielleicht stellen Sie auch fest, dass es sich gemeinsam besser trainieren lässt oder Sie entdecken auch grundsätzliche Freude am Sport im Verein, in der Gemeinschaft.

“Machs dir im Training schwer, dann wird es im Wettkampf leichter”, soll der berühmten Läufer Emil Zátopek gesagt haben.
In diesem Sinne: Vielleicht wecken die hier zusammengetragenen Informationen Ihr Interesse.

Details über das Sportabzeichen

Zum Jubiläum wurde das Deutsche Sportabzeichen reformiert. Ab dem 01.01.2013 müssen Übungen in vier Bereichen absolviert werden.
Diese umfassen

  • Kraft
  • Ausdauer
  • Schnelligkeit
  • Koordination

Dabei wurden im Rahmen der Reform auch die Kriterien in den einzelnen Übungen so gefasst, dass Sportler, aber auch Einsteiger nach einem gewissen Training, erfolgreich ihre Leistung unter Beweis stellen und die Anforderungen erfüllen können.

Sprintstart
Bild: Stefan Schurr - Fotolia.com

Die Tabellen geben Ihnen einen Überblick, welche Anforderungen Sie in den vier Leistungsbereichen erbringen müssen:

Anforderungstabelle für Erwachsene

Anforderungstabelle für Kinder und Jugendliche

Anforderungen für Menschen mit Behinderungen

Mehr zum Sportabzeichen und Trainingsmöglichkeiten gibt es bei der Web-App Deutsches Sportabzeichen.

Einzelheiten und Ansprachpartner des Landessportbundes Berlin finden Sie auf der Internetseite Deutsches Sportabzeichen.

Wo kann ich trainieren? Wie kann ich mich vorbereiten?

Gemeinsamer Seniorensport im Fitnesscenter
Bild: Robert Kneschke / Fotolia.com

Natürlich können Sie sich individuell vorbereiten. Jedoch geht manches vielleicht leichter im Verein. Sportvereine und Ansprechpartner in Ihrer Nähe finden Sie mit der offiziellen splink-App Deutsches Sportabzeichen.
Nehmen Sie doch einfach einmal Kontakt zu einem Verein auf – damit wäre der erste Schritt bereits getan.
Außerdem gibt es die Liste mit den” Sportstätten(Sportanlagen)”:/ba-tempelhof-schoeneberg/politik-und-verwaltung/aemter/schul-und-sportamt/sportamt/sportanlagen-und-sporthallen-291035.php im Bezirk Tempelhof-Schöneberg]].