Wir für Kinder und Jugendliche!

Jugendliche machen ein Selfie

Die Angebote und Einrichtungen der Jugendarbeit wenden sich grundsätzlich an alle Kinder ab 6 Jahren und Jugendliche/junge Erwachsene. Manche Einrichtungen bieten nur Angebote für Kinder, andere ausschließlich für Jugendliche an. Auch das Programm unterscheidet sich je nach nach örtlicher Lage, inhaltlichen Schwerpunkten und Bedarfen und natürlich aufgrund der Interessen der Besucherinnen und Besucher.

Generell gehören folgende Schwerpunkte zur Jugendarbeit:

  • außerschulische Jugendbildung mit allgemeiner, politischer, sozialer, gesundheitlicher, kultureller, naturkundlicher und technischer Bildung,
  • Jugendarbeit in Sport, Spiel und Geselligkeit,
  • arbeitswelt-, schul- und familienbezogene Jugendarbeit,
  • internationale Jugendarbeit,
  • Kinder- und Jugenderholung,
  • Jugendberatung.

HURRA, DIE FERIEN SIND DA!

Rückansicht eines für den Urlaub bunt bepackten Autos

Kinder- und Jugendreisen

Auch in diesem Jahr bietet das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg vielseitige Ferienfreizeiten zu familienfreundlichen Preisen an. Für Jeden und für Jede ist etwas dabei. Einfach anmelden und los geht’s. Kinder- und Jugendreisen

Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen

sind Einrichtungen der Jugendarbeit für Menschen im Alter von 6 bis 27 Jahren, die vielfältige Angebote zur Gestaltung der Freizeit machen. Jugendfreizeiteinrichtungen bieten Treffpunkte, vielerorts finden Theater-, Medien- und Musikinteressierte Unterstützung und Gleichaltrige mit ähnlichen Interessen.
Kinderfreizeiteinrichtungen machen gezielt Angebote für Menschen bis 14 Jahre. Auf pädagogisch betreuten Spielplätzen können Kinder nach eigenen Vorstellungen Hütten bauen. Kinderbauernhöfe bieten Gelegenheit für den pflegenden Umgang mit
Tieren.

Jugendarbeit im Sozialraum

Jugendarbeit im Sozialraum

Im sozialräumlich aufgestellten Jugendamt Tempelhof-Schöneberg werden die Angebote der Jugendarbeit in allen Bezirksregionen angeboten.

Hier finden sie die Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen in den jeweiligen Bezirksregionen:

Eine Rahmenkonzeption für die Jugendarbeit!

Mitarbeiter_innen der Jugendfreizeiteinrichtungen und der Bereichsleitung Jugend- und Familienförderung haben sich im Jahr 2017 eine Rahmenkonzeption für die Jugendarbeit im Bezirk Tempelhof-Schöneberg erarbeitet, die die Grundzüge der Jugendarbeit beschreibt und die Eingang in die bezirklichen Qualitätsinstrumente gefunden hat. Sie beschreibt in mehreren Kapiteln die Schwerpunktsetzungen dieser außerschulischen Bildungsarbeit im Freizeitbereich für alle jungen Menschen.

  • Jugendarbeitwirkt! Rahmenkonzeption für die Jugendarbeit im Bezirk Tempelhof-Schöneberg von Berlin

    Das Dokument ist nicht barrierefrei.

    PDF-Dokument (8.8 MB) - Stand: Juli 2019

Jugendförderplan

Jugendförderplan

Mit dem Jugendförder- und Beteiligungsgesetz sind die Berliner Bezirke dazu aufgerufen einen Jugendförderplan zu erstellen. Als Instrument soll dieser Plan dazu beitragen, dass die Jugendarbeit im jeweiligen Bezirk sich neu ausrichtet. Dafür werden zum einen Statistiken ausgewerten, zum anderen junge Menschen sowie Fachkräfte befragt. Anhand der Daten werden dann Maßnahmen formuliert, welche für alle Akteure im Bereich Jugendarbeit gelten. Der Jugendförderplan wird alle vier Jahre neue aufgesetzt. Der aktuelle Jugendförderplan ist gültig von 2022 bis 2025.

  • Jugendförderplan von Tempelhof-Schöneberg von Berlin

    Das Dokument ist nicht barrierefrei.

    PDF-Dokument (1.2 MB) - Stand: November 2021

Reisen und Erholungsmaßnahmen

Reisen für Kinder & Jugendliche 2022

Wir bieten vielseitige Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche für familienfreundliche Preise. Für Jeden und für Jede ist etwas dabei.

Bezirkliche Jugenderholungseinrichtungen

Jugenderholungseinrichtungen

Hier finden Sie Informationen zu den Kinder- und Jugenderholungseinrichtungen, die durch freie Träger

in Kooperation mit dem Jugendamt betrieben werden.

Kinder- und Jugendreisen werden von verschiedenen Trägern der Jugendhilfe, Jugendverbänden aber auch mehr oder weniger kommerziellen Reiseveranstaltern angeboten. Wir möchten daher besonders auf die Jugendverbände verweisen. Eine Übersicht finden Sie im Internet auf der Seite des