Informationen zum Coronavirus

Regionalforum "Kieztreffen Friedenau Ost"

Pressemitteilung Nr. 405 vom 22.11.2021

Zusammen für einen lebenswerten Kiez

Wie können wir die Lebenssituation in den einzelnen Kiezen von Tempelhof-Schöneberg verbessern? Diese Frage liegt vielen am Herzen, auch der Verwaltung. Bei den Regionalkoordinationen der OE SPK (Organisationseinheit Sozialraumorientierte Planungskoordination) im Bezirk gehört sie zum Arbeitsauftrag.

Die OE SPK führt zu diesem Zweck in den Bezirksregionen nach und nach das Regionalforum ein. Es ist ein Format zum Austausch zwischen Bewohner_innen, Akteur_innen, Verwaltung und Politik zu Themen vor Ort. Auf diesen Treffen gibt es die Möglichkeit, sich zu begegnen, gemeinsam Ideen, Probleme und Bedürfnisse zu besprechen und Öffentlichkeit darüber herzustellen.

In Friedenau haben sich zu diesem Anlass die zuständige Regionalkoordination der OE SPK und der Verein Nachbarschaftsheim Schöneberg zusammengeschlossen. Das erste Regionalforum in Friedenau dieser Art hat im Juni 2021 in Friedenau West stattgefunden.

Regionalforum “Kieztreffen Friedenau Ost”

1. Dezember 2021 von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Digital – Zoom

Am 1. Dezember 2021 findet jetzt das zweite Regionalforum in Friedenau, das “Kieztreffen Friedenau Ost” statt. Ab 17:30 Uhr wird der digitale Veranstaltungsraum geöffnet sein.

Bezirksbürgermeister Jörn Oltmann:

Ich freue mich sehr, dass wir dieses Jahr bereits das zweite Kiezforum in Friedenau durchführen und zu den gesetzten Themen ins Gespräch kommen. Ich wünsche mir eine Verstetigung dieses Formates für den gesamten Bezirk, sodass es in regelmäßigen Abständen zum Austausch zwischen Bewohner_innen, Akteur_innen, der Verwaltung und Politik vor Ort kommt.

In der Vorbereitungsgruppe für das “Kieztreffen Friedenau Ost” sind unter anderem die OE SPK, der Verein Nachbarschaftsheim Schöneberg, die Initiative Grazer Platz, der Bezirksverband der Kleingärtner Schöneberg-Friedenau e.V. und das Projekt Mobile Stadtteilarbeit vertreten. Moderiert und inhaltlich begleitet wird diese Veranstaltung durch das Büro stadt.menschen.berlin. Gemeinsam werden in Kleingruppen die Themen “Grazer Platz”, “Kleingärten und der Kiez” und das “Zusammenleben im Kiez” besprochen. Wenn sich Bewohner_innen in den Themen nicht wiederfinden, haben sie noch die Möglichkeit einer offenen Gruppe, in der sie ihre Themen ansprechen können.

Für Teilnahme am Regionalforum “Kieztreffen Friedenau Ost” ist der Zoom-Link bzw. QR-Code zu nutzen oder sich bei Frau Johne-Akcinar, der zuständigen Regionalkoordination in der OE SPK, anzumelden.

Wenn ein kostenloses Tablet zur Teilnahme benötigt wird, kann man sich per E-Mail an Frau Schneider aus dem Projekt Mobile Stadtteilarbeit wenden. Voraussetzung ist, dass die Person in Friedenau Ost lebt.