Informationen zum Coronavirus

Herbstputz am Rothepfuhl

Pressemitteilung Nr. 368 vom 28.10.2021

Stadtnaturranger_innen organisieren eine Aufräumaktion

Im Bezirk Tempelhof-Schöneberg werden seit etwa 2 Jahren Stadtnaturranger_innen eingesetzt, die im Auftrag der Stiftung Naturschutz und des Umwelt- und Naturschutzamtes bezirkliche Grünflächen, u.a. die Britzer Pfuhlrinne, regelmäßig überwachen.

Auffällig war dabei die Vermüllung im Bereich des Landschaftsschutzgebietes am Rothepfuhl.

Am Donnerstag, 4. November 2021
ab 10:00 Uhr

Rothepfuhl
Britzer Straße, 12109 Berlin

Zur Beseitigung der Abfälle werden die Stadtnaturranger_innen am 4. November 2021 eine Aufräumaktion durchführen. Dabei werden die Abfälle aus der Grünanlage, aber auch aus schwer zugänglichen Gehölzflächen, entfernt. Der Fachbereich Grünflächen des bezirklichen Straßen- und Grünflächenamtes wird einen Container zur Entsorgung bereitstellen. Die Ranger_innen werden durch Kolleg_innen aus anderen Bezirken unterstützt, freuen sich aber über weitere Hilfe.

Mit der Aktion wollen die Ranger_innen auf den besonderen Wert der Flächen hinweisen und dafür werben diese auch sorgsam zu behandeln. Nur gemeinsam können wir die öffentlichen Grünflächen in einem guten Zustand erhalten.