Informationen zum Coronavirus

Inhaltsspalte

Der NachbarSchatz Tempelhof ist wieder da!

Pressemitteilung Nr. 227 vom 21.07.2021

Konzert "Aus Liebe zur Romantik" der Geschwister Olga Pappa und Artour Pappas

Nach einer pandemiebedingten Pause startet der NachbarSchatz Tempelhof mit einem Konzert in die Schatzsuche. Die Geschwister Olga Pappa und Artour Pappas präsentieren in der sogenannten Spukvilla ihr aktuelles Programm “Aus Liebe zur Romantik”. Alle Nachbar_innen sowie weitere Interessierte sind herzlich eingeladen, dem romantisch gefühlvollen Klang von Gitarre und Gesang zu lauschen.

Mittwoch, 18. August 2021
18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

AWO Regionalbüro Tempelhof “Spukvilla”
Albrechtstraße 110, 12103 Berlin

Das Konzert ist kostenlos. Für die Veranstaltung gilt das Hygienekonzept der “Spukvilla”. Die Regelungen zur Abstandsregelungen und zur Teilnehmerzahl sind entsprechend ausgeschildert.

Das Team des NachbarSchatzes Tempelhof, zu dem Mitarbeiter_innen aus der bezirklichen Planungs- und Koordinierungsstelle Gesundheit, aus der Sozialraumorientierten Planungskoordination sowie von freien Trägern der psychosozialen Betreuung (Die Kurve GmbH, Berliner Krisen- und Beratungsdienst e.V.) gehören, verfolgt das Ziel, nachbarschaftliche Begegnung zu ermöglichen.

Jörn Oltmann, Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung und Bauen:

Ich freue mich sehr, dass der NachbarSchatz wieder stattfinden kann. Die Veranstaltungsreihe bietet die Gelegenheit, interessante Menschen und Orte in Tempelhof kennenzulernen.

Oliver Schworck, Bezirksstadtrat für Jugend, Umwelt, Gesundheit, Schule und Sport:

Der NachbarSchatz fördert den zwischenmenschlichen Austausch über die unmittelbare Nachbarschaft hinaus. Wie wichtig diese Kontakte sind, haben die vergangenen Monate der Pandemie gezeigt. Deshalb freue ich mich, dass der NachbarSchatz wieder starten kann.